Anjas Erste Property: Der Spuk ist vorbei

Ins Handelsregister eingetragen am 30. Januar 2018

HRB 93032: ANJA Erste Property GmbH, Frankfurt am Main, Bockenheimer Landstraße 51-53, 60325 Frankfurt am Main. Allgemeine Vertretungsregelung geändert, nun: Ist nur ein Liquidator bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Liquidatoren bestellt, so wird die Gesellschaft durch die Liquidatoren gemeinsam vertreten. Geändert, nun: Liquidator: Haas, André, Schollbrunn, geb. 19??, mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Sie haben mich in Kommentaren beschimpft, sie haben bis zuletzt den starken Maxe gespielt, sie haben mit Hausverwaltungen wie Treureal Mieterinnen und Mieter veräppelt, Häuser vergammeln lassen…Sie haben trotzdem Gerichtsprozesse gewonnen. Nun ist der Spuk vorbei.

Lesetipp

Werbeanzeigen

So soll Anjas Erste Property verteidigt werden?

Ich bekomme weiter bei heinzpetertjaden.wordpress.com anonyme Kommentare, die der Verteidigung von Anjas Erster Property dienen sollen. Nur verkennen diese Herrschaften, dass ich Kommentare moderiere. Ich entscheide also, was ich veröffentliche und was nicht. Angeblich ist jetzt sogar schon die Steuerfahndung hinter mir her, dabei habe ich nie für Anjas gearbeitet. Ich wohnte nur in einem Anjas-Haus, das vergammelte, bis es verkauft wurde.

Der neue Eigentümer renovierte das Haus von Grund auf. Sogar das Fundament musste erneuert werden. Verwaltet wurde bis dahin diese Hütte von Treureal mit Stammsitz in Mannheim. Als dort ein Fernsehteam erschien, lautete die Auskunft, man wisse gar nicht, wie man Anjas Erste Property überhaupt erreichen könne…Das wussten wir als Mieter auch nie.

Verarscht wurden wir auch von Treureal.

Heinz-Peter Tjaden
http://www.burgdorferkreisblatt.de
Berichte auch auf http://2sechs3acht4.blogspot.de

Für Anjas Erste Property ist immer Ostern/Beim Suchen vergehen Jahre…

47bd019ec500d0af Wo versteckt man eine Firma, die es in Deutschland gar nicht gibt, aber ins Handelsregister eingetragen werden soll? Diese Frage beantwortet Anjas Erste Property, die im Bundesgebiet Häuser vergammeln lässt, immer wieder neu. Motto: Wenn man uns auf die Nichtexistenz-Schliche gekommen ist, weil in der Kennedyallee 102 sogar Fernsehredakteure vergeblich vorbeigeschaut haben, dann ziehen wir doch einfach in die Bockenheimer Landstraße um und mieten uns von 51 bis 53 ein. Ist doch auch Frankfurt.

Da sich der angebliche Geschäftsführer in solch einem Riesenkomplex möglicherweise verlaufen würde, bleibt der lieber in Schollbrunn. Dort ist es klein und übersichtlich. Das Große und Weite ist auch nur für das Handelsregister. Bis dort niemand Anjas Erste Property gefunden hat, ist das Handelsregister-Papier sehr geduldig. Fündig wird man allerdings im internetten Leerstands-Melder…

Weitere Infos auf http://www.zweisechsdreiachtvier.de unter „Wer wagnert“.

Der angebliche Geschäftsführer heißt übrigens – passend zum Ganzjahres-Ostern – Haas…