Offene Worte für vergeblich verfolgende Verfolger aus Wilhelmshaven

Und ich übergab mich zu einer Zeit, als in Wilhelmshaven wieder einmal einige Leute anderen Leuten sagten: „Was der Tjaden schreibt, verfolgen wir ganz genau. Den kriegen wir auch noch.“ Die Kunde drang schon oft an mein Ohr, doch mich kriegen, kam nur selten vor. Also verfolgt nicht, was ich schreibe, lest es einfach. Oder eben nicht. 

So wird Wilhelmshaven ein schöneres Dorf

Werbeanzeigen

Orakel-Hund Mike Tjaden macht Uli Hoeneß ein Angebot

Lieber Uli Hoeneß,

als Jagdterrier leide ich seit heute Morgen wie ein Hund. Nach dem Frühstück habe ich in der Zeitung gelesen, dass du Mirko Slomka anbaggern willst, wie ich gestern eine Pudeldame angeschnuppert habe, die mir die kalte Schnauze zeigte. Ich hoffe, dir ergeht es mit Slomka so, wie mir gestern mit dieser gekräuselten Schönheit.

Das Angebot