Orakel-Hund Mike Tjaden: Pirlo schlägt Traumpässe aus einem anderen Stadion

„Unsere Gesellschaft ist generell arm geworden an Persönlichkeiten. Das gilt auch für den Fußball“, schreibt heute Günter Netzer in der „Bild am Sonntag“. Dem kann ich nur beipflichten. In dem Haushalt, in dem ich lebe, bin ich auch die einzige Persönlichkeit. Wenn ich nicht gelegentlich einmal ausreißen würde, wäre ich bereits eingegangen wie eine Primel.

Das Endspiel-Orakel von Jagdterrier Mike Tjaden

Uefa-Euro 2012-Orakelhund Mike Tjaden: Trifft Samaras bekommt Samaras kein Geld

Morgen fliegt die Bundeskanzlerin nach Danzig – und Griechenland fliegt bei der Uefa-Euro 2012 raus. Das muss ich als Jagdterrier nicht orakeln, das weiß ich. Denn die „eiserne Kanzlerin“ hat in einem Telefongespräch mit dem neuen griechischen Regierungschef Antonis Samaras klar gemacht, was geschähe, wenn sein Namensvetter den Ball auch nur einmal an Manuel Neuer vorbei ins Netz schösse.

Und dann wären da noch

Kroatien schimpft auf Schiri Stark – kein entscheidendes Wort aus Burgdorf – das Sankt-Florian-Meyer-Prinzip

Ein entscheidendes Wort aus Burgdorf bei Hannover kann Folgen haben. Weiß Ursula von der Leyen, die dort wohnt, als Bundesarbeitsministerin. Weiß ebenfalls ihr Vater Ernst Albrecht, der ebenfalls dort wohnt, und als Ministerpräsident auch schon einmal auf Knöpfen herumgedrückt hat, die so wenig bewirkten wie seine zum Knopfdruck gehaltenen Reden, mit denen er sich deswegen lächerlich machte. Weiß auch Gerhard Schröder, der nebenan gewohnt hat, und seiner Frau Hillu bei einem Einkaufsbummel in Burgdorf beibringen musste, dass sie nicht alles haben kann, was sie offenbar erst begriff, als er eine andere hatte.

Hier geht es weiter

Uefa-Euro 2012: Harald John (Chef der Neuen Presse Hannover) will mail „spammen“

Kommentieren darf man diese Ausscheidungen aber nicht. Weiß ich seit gestern Abend. Auf eine mail, die mein Herrchen Heinz-Peter Tjaden in meinem Auftrag an den Chefredakteur der Neuen Presse geschrieben hat, reagierte Harald John mit der Frage: „Wo kann ich das denn spammen?“ Da belle ich ihm doch entgegen: „Im Sportteil deiner Zeitung.“

Zum Orakel-Hund Mike Tjaden