Anjas Erste Property: Der Spuk ist vorbei

Ins Handelsregister eingetragen am 30. Januar 2018

HRB 93032: ANJA Erste Property GmbH, Frankfurt am Main, Bockenheimer Landstraße 51-53, 60325 Frankfurt am Main. Allgemeine Vertretungsregelung geändert, nun: Ist nur ein Liquidator bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Liquidatoren bestellt, so wird die Gesellschaft durch die Liquidatoren gemeinsam vertreten. Geändert, nun: Liquidator: Haas, André, Schollbrunn, geb. 19??, mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Sie haben mich in Kommentaren beschimpft, sie haben bis zuletzt den starken Maxe gespielt, sie haben mit Hausverwaltungen wie Treureal Mieterinnen und Mieter veräppelt, Häuser vergammeln lassen…Sie haben trotzdem Gerichtsprozesse gewonnen. Nun ist der Spuk vorbei.

Lesetipp

Advertisements

So soll Anjas Erste Property verteidigt werden?

Ich bekomme weiter bei heinzpetertjaden.wordpress.com anonyme Kommentare, die der Verteidigung von Anjas Erster Property dienen sollen. Nur verkennen diese Herrschaften, dass ich Kommentare moderiere. Ich entscheide also, was ich veröffentliche und was nicht. Angeblich ist jetzt sogar schon die Steuerfahndung hinter mir her, dabei habe ich nie für Anjas gearbeitet. Ich wohnte nur in einem Anjas-Haus, das vergammelte, bis es verkauft wurde.

Der neue Eigentümer renovierte das Haus von Grund auf. Sogar das Fundament musste erneuert werden. Verwaltet wurde bis dahin diese Hütte von Treureal mit Stammsitz in Mannheim. Als dort ein Fernsehteam erschien, lautete die Auskunft, man wisse gar nicht, wie man Anjas Erste Property überhaupt erreichen könne…Das wussten wir als Mieter auch nie.

Verarscht wurden wir auch von Treureal.

Heinz-Peter Tjaden
http://www.burgdorferkreisblatt.de
Berichte auch auf http://2sechs3acht4.blogspot.de

Anjas Erste Property oder: Ist das eine Morddrohung oder kann das weg?

In Wilhelmshaven habe ich von 2007 bis 2013 in einem Schimmel-Haus gewohnt, das einer Heuschrecke gehörte, die sich Anjas Erste Property nennt und sich weitere Namen gibt. Sie frisst sich in einem englischen Steuerparadies voll und lässt ihre Immobilien in Deutschland verrotten. Verwaltet worden ist das Haus von Treureal mit Sitz in Mannheim. Die Sitze der zuständigen Treureal-Büros wechselten ständig. Abgewimmelt wurden die Beschwerden der Mieter in Hamburg, Bremen, Hannover, Chemnitz, Leipzig und irgendwann in Munster. Trotz dieser Skandale war die Heuschrecke vor Gericht meistens erfolgreich.

Hier weiterlesen

Anjas Erste Property: Burgwedeler Amtsgericht interessiert sich nicht für falsche Adressen

Richterhammer

„Festsetzung ist möglich, auch wenn, wie der Schuldner vorträgt, die Anschrift der Gläubigerin nicht den Tatsachen entspricht.“ Hat das Großburgwedeler Amtsgericht am 31. Mai 2016 entschieden (Az. 11 M 305/16). Gläubigerin ist Anjas Erste Property mit Sitz auf der Isle of man und Schein-Adressen in Deutschland.

Hier weiterlesen
Zum Ausdrucken: Burgdorfer Kreisblatt, Ausgabe 14/2016

Sparkasse Wilhelmshaven und Anjas Erste Property: Oldenburger Staatsanwaltschaft sieht nichts strafrechtlich Relevantes

Die Oldenburger Staatsanwaltschaft sieht in dem Verhalten der Sparkasse Wilhelmshaven nichts „strafrechtlich Relevantes“. Teilt mir Amtsanwältin Hülsmann mit Schreiben vom 4. Juni 2015 mit (Az. NZS 163 UJs 31687/15). Verwiesen werde ich auf den zivilrechtlichen Weg, den ich bereits beschreite.

Hier weiterlesen

Wie funktioniert dieses Betrugsmodell? Wenn Anjas Erste Property mit Treureal…

Eine Heuschrecke hat sich durch den Häuserbestand in Deutschland gefressen, sie gibt sich viele Namen, wechselt regelmäßig den Fressführer und das Nest. Sich dusselig gebende Schmatz-Gehilfin ist ein Tier, das sich Treureal nennt – und alles andere ist, aber Gehilfin ist sie. Auch die Gehilfin wechselt laufend ihr Nest.

Ein fürwahr tierisches Märchen

Amtsgericht Wilhelmshaven entscheidet: Bis ich Anjas Erste Property gefunden habe soll ich weiter Miete zahlen

Weerts ihr glaubt, kann in Wilhelmshaven Richterin werden. „Im Namen des Volkes“ hat mich das Amtsgericht von Wilhelmshaven dazu verurteilt: 1. …die Wohnung im Gebäude Krumme Straße 1 in Wilhelmshaven…zu räumen und an die Klägerin geräumt herauszugeben, 2. und 3. soll ich Mieten noch einmal zahlen, deren Zahlung ich dem Gericht mit Kontoauszügen nachgewiesen habe, 4. soll ich weiterhin Miete an die Klägerin zahlen, bis ich die Wohnung geräumt habe.

Richterin öffnet Betrügern Tür und Tor