Burgdorfer Kreisblatt Ausgabe 10/2016: Schäuble schlägt Förder-Brücke zu E-Büchern von Heinz-Peter Tjaden

Cover Zahlen Kindle-Shop

Gehört zum Förderprogramm: Das Bilderbuch „Wenn Zahlen Streit bekommen“. So bekommen Kinder Spaß an Mathematik. Erhältlich im Kindle-Shop.

Die Bundesregierung hat innerhalb weniger Tage einen zweiten Förder-Beschluss gefasst: Prämien gibt es nicht nur für den Kauf von Elektroautos, sondern auch für den Kauf von E-Büchern des Burgwedeler Autors Heinz-Peter Tjaden, der bereits in den Tessin gereist ist, um dort eine Villa zu kaufen.

Die Ausgabe 10 zum Ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de

Werbeanzeigen

Wichtige Gegendarstellung des Wilhelmshavener Jagdterriers Mike Tjaden

Alle mal herhören! Auch die, die keine Terrier sind! Ich bin gechipt, ich bin registriert und in Wilhelmshaven bin ich auch noch ein Luxusgut (120 Euro Hundesteuer jährlich zur Finanzierung eines Klinikneubaus, der Stadthalle und von Schmiergeldern). Doch ich bin noch mehr am Meer. Ich bin ein Erfolgshund. Was ich anpfote, verwandelt sich in Gold. Von den Honoraren für meine Broschüre „Wuff am Sonntag“, erschienen bei www.lulu.com, habe ich mir inzwischen eine Hundehütte im Tessin gekauft, als Orakel-Hund der Bundesliga-Ergebnisse mache ich bei www.regionhannover.co Schlagzeilen. Falls mein Herrchen Heinz-Peter Tjaden behaupten sollte, dass er mit seinen Blogs www.sekten.co, www.zweisechsdreiachtvier.de und www.szenewilhelmshaven.de genau erfolgreich ist, dann stelle ich dagegen: Das stimmt nicht.  Lesen Sie also weiter nur mich.

Ihr Jagdterrier Mike Tjaden

www.tjadenleaks.de

Eigentlich müsste ich eine Villa im Tessin haben

Am Gymnasium haben wir mit unserem Deutsch-Lehrer so manchen Streit geführt, bis wir endlich über Gegenwartsliteratur diskutieren und Medien analysieren durften. Stand alles nicht im Lehrplan. Einige Autoren und Zeitschriften standen sogar auf einer Tabu-Liste, obwohl beispielsweise die Geschichte von Ulrike Meinhof mehr über die Bundesrepublik Deutschland aussagte als vielen lieb war. Irgendwann beendete mein Deutsch-Lehrer eine Diskussion mit der Behauptung: „Peter, du gehörst zu den Linken, die irgendwann eine Villa im Tessin haben.“ Das hätte ich mir schriftlich geben lassen sollen…Im Tessin bin ich zwar später mit meiner Schweizer Freundin gewesen, aber nirgendwo stand eine Villa für uns herum.

Und andere Vorhersagen