Senioren wollen wieder zerstreut wohnen: Auf dem Weg zur Stadtbibliothek in Burgdorf bei Hannover

Sie sind über 70, haben heute Morgen aus Zeitgründen nur ein Brötchen gegessen, die „Senioren-Bravo“ werden sie heute erst am Nachmittag lesen, zumal es in der Titelstory darum geht, wie man Schwindel bekämpft, wofür sich eigentlich nur über 70-jährige Politikerinnen und Politiker interessieren – sie sind auf dem Weg zur Stadtbibliothek in der Sorgenser Straße.

In anderen Städten schon ein Bestseller

Nicht in Wilhelmshavener Stadtbibliothek: Bilderbuch dafür jetzt aber auch in Lübeck ausleihbar

Wilhelmshaven leiht nicht aus. Jedenfalls nicht meine Bücher in der Stadtbibliothek. Denn die gibt es dort nicht. Was ich bei „Wahl spezial – Gelebte Demokratie an der Jade“ noch verstehen kann. Hier zu Stadt soll schließlich nicht noch bekannter werden, was sich vor den Wahlen am 11. September 2011 gar Merkwürdiges getan hat. Warum die Stadtbibliothek auch meine anderen Broschüren nicht einmal geschenkt nimmt, hat mir der Chef vor geraumer Zeit so erklärt, wie man in Wilhelmshaven Unerklärbares erklärt. Um drei Ecken – bis er an die Argumentationswand krachte.

Hier weiterlesen

Jagdterrier Mike Tjaden: Jetzt gibt es sein Werk auch in der Niedersächsischen Landesbibliothek

„Wuff am Sonntag“ heißt das Werk des Wilhelmshavener Jagdterriers Mike Tjaden, das man nun auch in der Niedersächsischen Landesbibliothek ausleihen kann. Im Online-Katalog wird vermerkt: „Mike Tjaden ist ein Jagdterrier.“ Die Wilhelmshavener Stadtbibliothek dagegen hat eine Aufnahme in den Bestand verweigert.

Der erste terrieristische Schriftsteller