Großer Schritt für Wilhelmshaven: 230 Kilometer bis zu einem Bilderbuch

Das ist zweifellos ein großer Tag für Lübeck und ein großer Schritt für Wilhelmshaven: Mit der siebenjährigen Sarah Kodritzki habe ich im März 2012 das Bilderbuch „Wenn Zahlen einen Kopfstand machen“ veröffentlicht. Seit heute gehört die von einer kleinen Lübeckerin illustrierte Geschichte über einen Streit der Zahlen 1 bis 10 über die richtige Reihenfolge zum Bestand der niedersächsischen Landesbibliothek in Hannover.

Hier weiterlesen

Werbeanzeigen

Wilhelmshaven – die reiche Stadt am Meer – Auch Stadtbibliothek nimmt für den Bestand keine Geschenke an

Sehr geehrter Herr Kühn,

„vielen Dank für die Übersendung eines Musterexemplars Ihrer Bücher.“ Mit diesem Satz beginnt Ihre Mail von gestern. Seither frage ich mich, welches „Musterexemplar“ gemeint ist. Bei der Stadtbücherei von Wilhelmshaven habe ich mich erkundigt, warum meine Bücher nicht im Bestand auftauchen. Ein „Musterexemplar“ habe ich dieser Anfrage nicht beigefügt. Das wäre auch gar nicht möglich gewesen, weil ich das elektronische Kontaktformular der Stadtbibliothek von Wilhelmshaven benutzt habe.

Die Stadt, die aus dem Vollen schöpft