„Burgdorfer Kreisblatt“ 38/2019: Übersinnlicher Redakteur

Amazon bescheinigt „Kreisblatt“-Redakteur Heinz-Peter Tjaden „übersinnlichen Humor“. Aber nicht lange. Schon bald wird „übersinnlicher Horror“ daraus. Ob nun Humor oder Horror, übersinnlich ist Tjadens Erzählung „Der Gott der Kästen“ weiterhin. Was aber ist die internette Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“? Entscheiden Sie selbst!

Burgdorfer Kreisblatt, Ausgabe 38/2019 Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Werbeanzeigen

Die Trump-Bibel-die 15. Auflage: Sensationell. Einmalig. Wahrhaftig.

Er ist und bleibt ein Strahlemann.

Heinz-Peter Tjaden, Redakteur und Schriftsteller aus Burgwedel bei Hannover, bleibt ein nie verglühender Anhänger des US-Präsidenten.

Hier bestellen

Wenn Sie unbedingt mehr über Tjaden wissen wollen, dann klicken Sie doch einfach hier.

Burgdorfer Kreisblatt zum ersten Mal auf Deutsch und Portugiesisch

Die City von Funchal. A cidade do Funchal

Heinz-Peter Tjaden, Redakteur und Schriftsteller aus Burgwedel, fliegt alle sechs bis acht Wochen nach Funchal auf Madeira. Dort macht er Fotos, schreibt Tagebücher und Erzählungen.

Heinz-Peter Tjaden, editor e escritor da Burgwedel, voa para o Funchal na Madeira a cada seis a oito semanas. Lá ele tira fotos, escreve diários e histórias.

Hier ausdrucken

Imprima aqui

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Na net abaixo http://www.burgdorferkreisblatt.de e http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

„Burgdorfer Kreisblatt“ in der Ausgabe 47 über einen blog als Kontaktbörse für Heimkinder

Auch hier haben Kinder gelitten.

Acht Jahre nach dem Bericht des „Kreisblatt“-Redakteurs Heinz-Peter Tjaden über die Pestalozzistiftung in Burgwedel bei Hannover auf http://bundestagsausschuss.blogspot.de melden sich immer noch ehemalige Heimkinder, die das Kontaktformular für ihre Berichte und zur Kontaktaufnahme mit anderen Leidensgenossinnen und Leidensgenossen nutzen.

Die Ausgabe 47 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ kann hier ausgedruckt werden.

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Lesetipp: http://www.burgdorfklingtgut.de

„Burgdorfer Kreisblatt“ enthüllt: Nicht jede Laterne in Burgdorf sprach mit dem Redakteur

Die Hörregion Hannover hat in Burgdorf acht Laternen ausgerüstet, die Geschichte und Geschichten erzählen, wenn man vor ihnen stehenbleibt. Bürgermeister Alfred Baxmann hält das für einen guten Beitrag zum Themenjahr „Burgdorf klingt gut“. Das „Burgdorfer Kreisblatt“ stellte gestern fest: Nicht jede Laterne sprach mit Redakteur Heinz-Peter Tjaden.

Der Hörtest in Ausgabe 13 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ – hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt http://www.burgdorfklingtgut.de

Notiz aus der virtuellen Welt: Warnung vor Link zu blog „Zerstreutes Wohnen“

Wenn Sie meine Tweets lesen und weitere Informationen aufrufen wollen, bekommen Sie seit heute Warnungen, die völlig unbegründet sind. Ein Beispiel:

Warnung: Dieser Link ist möglicherweise nicht sicher
https://zerstreuteswohnen.blogspot.de/2017/07/karma-kompass.html

Hier weiterlesen

P. S. Die Warnhinweise sind wieder verschwunden.

Dieses Mal im „Burgdorfer Kreisblatt“: Ein lieber Angeklagter und ein Redakteur für mehr Blut in Kapelle

Ein Angeklagter hält sich nach drei Dutzend Straftaten vor dem Burgwedeler Amtsgericht zugute: „Ich lasse mich immer verhaften“, wenn er trotzdem wieder ins Gefängnis soll, will er auswandern, sonst bleibt er seiner Mutter. Eine Redakteur aus Burgdorf hätte es gern blutiger in der Magdalenenkapelle.

Mehr im „Burgdorfer Kreisblatt“, Ausgabe 12

Burgdorfer Kreisblatt Ausgabe 12 2016

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de