Treureal/Anjas Erste Property: Drei Aufgaben für gegnerischen Anwalt

„Ich kann ja gar nicht anders“, sagt der Wilhelmshavener Korrespondenzanwalt von Anjas Erster Property, die mich nicht nur aus meiner Wohnung in der Krummen Straße 1 klagen will, sondern auch noch behauptet, ich hätte Mietschulden von rund 9 000 Euro, und wiederholt die Anträge auf Räumung und Nachzahlung angeblicher Mietschulden. Bis zum 26. Dezember 2013 sollen weitere Schriftstücke ausgetauscht werden. Ich muss die Gründe für Mietminderungen belegen, der Anwalt von Anjas Erster Property muss nachweisen, dass Firmensitz seiner Mandantin tatsächlich die Kennedyallee 102 in Frankfurt und dass André Haas wirklich Geschäftsführer ist. Der SWF hat kürzlich festgestellt, dass beide Angaben nicht zutreffen und hat zudem in der Sendung angekündigt, dass man nicht locker lassen werde, bis man herausgefunden habe, wo Anjas Erste Property zu finden ist. Diese Recherchen dauern bereits zwei Jahre.

Wo ist der Firmensitz – wer ist Geschäftsführer?

Werbeanzeigen

Anjas Erste Property: Die nächste treureale Frechheit/Heuschrecke schwirrt vor Gericht

Heute hat mir das Wilhelmshavener Amtsgericht eine Klageschrift der Leipziger Anwälte von Anjas Erster Property zugeschickt. Ich soll aus meiner Wohnung geklagt werden. Ein anderer Mieter hat sich kürzlich eine neue Wohnung gesucht, weil er sich nicht mehr gegen ungerechtfertigte Forderungen wehren wollte. Innerhalb von 14 Tagen soll ich dem Gericht anzeigen, ob ich mich wehren will. Dann habe ich noch 14 Tage Zeit für die Klageerwiderung. Beantragt haben die Anwälte von Anjas Erster Property ein schriftliches Vorverfahren.

Bevor der juristische Stein ins Rollen kommt, habe ich den Heuschrecken-Anwälten erst einmal einmal ein Fax geschickt.

Fax an Heuschrecken-Anwälte