Kindesmissbrauch in der Neuapostolischen Kirche: Unsere tägliche Vertuschung gib uns heute

Die Neuapostolische Kirche stellt vieles auf den Kopf.

Ein Aachener Gericht hat einen 75-Jährigen wegen vierfachen Kindesmissbrauchs zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. 69 ebenfalls angeklagte Fälle waren ihm nicht mehr nachzuweisen. Denn die Vertuschung gelang jahrelang. Zum Kartell der Mitwisser gehörten der Vater der Kinder, der bei der Polizei arbeitet, der Onkel, ein angehender Arzt und die Neuapostolische Kirche, eine Glaubensgemeinschaft, die um 1896 entstanden ist, und vielen als harmlos gilt.

Hier weiterlesen

Werbeanzeigen

Sektenwahn: Kann man wirklich alle um den Verstand bringen?

Alle, die noch nicht drin sind, können in einer Sekte landen. Das behauptet Wilfried Handl, der 28 Jahre lang bei den Scientologen war. Zu Wort kommt er in dem Dokumentarfilm „Total Control-im Bann der Seelenfänger“.

Ich dagegen glaube nicht, dass man alle um den Verstand bringen kann. Bei der Scientology Church glaube ich nicht einmal, dass es sich um eine Sekte handelt. Für mich ist das ein Psycho-Verein, der teure und dazu auch noch nutzlose Kurse verkauft.

Hier weiterlesen

Sankt-Mauritz-Kinderheim in Münster: Die Antwort auf Not von Kindern?

Auf meinen Seiten melden sich immer wieder verzweifelte Mütter aus Münster. Thema ist auch das Sankt-Mauritz-Kinderheim, das vor 170 Jahren von dem Priester Eduard Michelis gegründet worden ist. Auf den Seiten dieser Einrichtung heißt es: „Heimerziehung war und ist noch immer eine Antwort auf die Not von Kindern und Jugendlichen und ihrer Familien.“

Weitere Informationen aus anderer Sicht