Knutschen mit Linda Hesse aus Halberstadt

Wenn es doch immer so fröhlich wäre: Sie sieht ihn wieder, sie gehen zu ihm. „Knutschen. Ich kann nichts dafür“. Dieses Lied habe ich am Montag zum ersten Mal im Mitteldeutschen Rundfunk gehört. Der Tag war gelaufen – er lief sozusagen wie von selbst. Angeschubst von der Leichtigkeit der Liebe in einem frechen Lied.

Hier weiter mitpfeifen

Werbeanzeigen

Zweimal Weihnachtsmann: Fest muss verlegt werden/Ein Brief an eine Achtjährige

Image

Weihnachten muss mit Ostern getauscht werden, fordert die Weihnachtsmann-Gewerkschaft. Ein Experte unterstützt die Forderung. Um den Weihnachtsmann geht es auch in einem 116 Jahre alten Brief an eine Achtjährige. Die hat damals die „Sun“ gefragt, ob es den Weihnachtsmann wirklich gibt. Mit seiner Antwort schrieb der Kolumnist Zeitungsgeschichte.

Lesen Sie dazu die Ausgabe 51 der internetten Zeitung 2sechs3acht4

Im Netz unter http://www.zweisechsdreichachtvier.de