2sechs3acht4 bedauert: Bei Parkplatzsuche arbeiten Wilhelmshaven und Friesland nicht zusammen

Herr Schmidt aus Wilhelmshaven soll die SPD verlassen, weil ihn bei der Parkplatzsuche die guten Manieren verlassen haben. Darauf kann man sich bei der Wilhelmshavener SPD aber verlassen: Die Rücktrittsforderung hat andere Gründe. 

Mehr dazu in Ausgabe 4 der internetten Zeitung 2sechs3acht4

Im Internet unter http://www.zweisechsdreiachtvier.de

Herr Schmidt sucht in Wilhelmshaven einen Parkplatz

Das „Balkongeflüster“ von Anette Kruse-Janßen ist stets eine amüsante Zusammenfassung von Ratssitzungen, doch was sie jetzt im „Bürgerportal“ über den Ausraster von SPD-Ratsherr Norbert Schmidt schreibt, darf ebenfalls nicht ganz ohne Geflüster bleiben. Sie schreibt: „Jeder, der schon einmal eine derartige Situation erlebt hat, weiß, wie man sich fühlt, wenn einem ein begehrter Parkplatz direkt vor der Nase weggeschnappt wird, obwohl man schon lange gewartet hatte und nur dem Ausparkenden ein wenig Platz einräumen wollte. Das mag zwar legal sein, aber schön ist es nicht.“

Geflüster zum „Balkongeflüster“ von Anette Kruse-Janßen