Der Missbrauch des Missbrauchsgipfels

Der Papst, der kniff. Foto: Domradio

Die Opferverbände sind entsetzt, Kirchenrechtler sprachlos: Der Missbrauchsgipfel im Vatikan endete ohne konkretes Ergebnis. Der deutsche Kardinal Reinhard Marx verteidigte die Abschlussrede des Papstes trotzdem: „Ich kann nicht erkennen, dass das nur qualmiges, nebulöses Gerede war.“

Hier weiterlesen

Donald Trump: Die Schlange im Garten Eden?

Ist das Donald Trump? Zeichnung: Wägwyser

Ist Donald auch schon als Schlange im Garten Eden gewesen? Diese Frage bewegt derzeit in Washington die Gemüter. Für derartige jetzt naheliegende Spekulationen hat Papst Franziskus gesorgt, denn hätte das Paradies ohne den US-Präsidenten überhaupt ein Paradies sein können? Eher nicht.

Weitere Informationen hier

Eine Broschüre des blogs http://donald-t-news.blogspot.de

Wie lange versteckt Papst Franziskus seine Ehefrau noch?

Auf den Philippinen hat er ihr Brautkleid getragen. Was macht einen Mann für eine Frau attraktiv? Intelligenz, viele Reisen und sicherer Arbeitsplatz. Hat Papst Franziskus. Außerdem hat er von seiner Ehefrau viel gelernt. Wie lange versteckt er sie noch vor der Öffentlichkeit? Verleugnen kann er sie nicht mehr. Was er in Mali vor sechs Millionen Menschen gesagt hat, kann er nur aus Erfahrung wissen.

Weitere Beweise

Sie mögen Texte wie diesen? Dann lesen Sie doch einmal „Ich packe mein Buch“ Hier klicken