Lady Gaga als Kunstwerk und wenig kunstvolle Lokalpolitik in Wilhelmshaven

Ein 18-jähriger Gymnasiast macht aus einem langweiligen Nacktfoto von Lady Gaga ein Kunstwerk, die Wilhelmshavener Lokalpolitik dagegen hat mit Kunst nichts zu tun. 

Mehr in der Ausgabe 45 der internetten Zeitung 2sechs3acht4

Im Netz unter http://www.zweisechsdreiachtvier.de

Werbeanzeigen

Marian Plohr malt die Langeweile des Lady-Gaga-Fotos weg

Image

Wenn Lady Gaga sehen würde, wie sie von dem 18-jährigen Gymnasiasten Marian Plohr gemalt worden ist, würde sie sich wahrscheinlich nie wieder nackt fotografieren lassen. Im Sommer posierte die 27-Jährige für das „V Magazine“. Die Fotos schossen die Niederländer Vinoodh Matadin und Inez van Lamsweerde. Die Facebook-Gemeinde zerriss sich die Mäuler über das September-Cover.

Junge Talente aus Wilhelmshaven