Der „Bild“ ihr Bundespräsident hat sich bei „Bild“ eine zweite Amtszeit verdient

Der „Bild“ ihr Bundespräsident soll einen Maulkorb bekommen. Der „Bild“ ihre Redaktion liegt das Gutachten vor. Zu dem niemand Stellung nehmen will. Nur die „Bild“, die ihren Bundespräsidenten „herrlich“ findet. Der habe sich bei „Bild“ eine zweite Amtszeit verdient. Wegen der vielen schönen Schlagzeilen und der tollen Fotos. Die nur für die „Bild“ sind, weil Joachim Gauck der „Bild“ ihr Bundespräsident ist.

Hier weiterbilden

Vor dem NSU-Prozess: Richterbund-Chef will Maulkörbe verteilen

Das Oberlandesgericht (OLG) München lässt vor dem NSU-Prozess jedes Fingerspitzengefühl vermissen, zieht eisern-verbissen seine Linie gegen türkische Medien durch. Wer zu spät kommt, den will jetzt auch der Deutsche Richterbund bestrafen. Der Richterbund-Vorsitzende Christoph Frank hat alle Kritikerinnen und Kritiker der OLG-Entscheidung als „populististische Zwischenrufer“ bezeichnet. Gerichte seien keine „nachgeordnete Behörde der Bundes- oder Landesregierung“. Hat auch niemand behauptet. Christoph Frank redet an der Sache vorbei.

Die Maulkorb-Händler