Wichtige Tipps für einen Job beim Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio

Das könnte Ihr neuer Arbeitsplatz sein.

Wenn Sie das schon nicht begreifen, dann können Sie für den Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio arbeiten: Ich habe seit dem 17. Februar 2014 ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft. In dem Haus gibt es drei weitere Zimmer. Das begreifen Sie? Dann passen Sie bloß auf, Sie bringen sich möglicherweise um einen neuen Job in Köln. Auch Wohngemeinschaften müssen Rundfunk- und Fernsehgebühren zahlen. 14,50 Euro im Monat. Das macht Sie hellhörig. Okay, so bewahren Sie sich Ihre Jobchancen.

Hier weiterlesen

Werbeanzeigen

Step gGmbH Hannover: Das Schweigen des Serdar Saris

Ein Ex-Klient geht zur Lokalzeitung in Lüneburg, er will über seine Erfahrungen in der Therapeutischen Gemeinschaft Wilschenbruch berichten, die wie die Sucht- und Jugendhilfe Lüneburg seit 2012 zur Step gGmbH Hannover gehört. Der Chefredakteur will nicht berichten, mit dem ehemaligen Leiter der Einrichtung, Ruthard Stachowske, lege er sich nicht an, sagt er laut Ex-Klient. Stachowske ist Anfang Juli 2011 fristlos entlassen worden.

Hier weiterlesen

Auch in Wilhelmshaven: Treureal verwaltet nicht – Anjas Erste Property saniert nicht

29. September 2013. Ich beantrage die Zurückweisung der Klage von Anjas Erster Property, angeblich ansässig in der Kennedyallee112, 60596 Frankfurt. Die Behauptung, André Haas sei Geschäftsführer dieses Unternehmens wird von mir ebenso mit Nichtwissen bestritten wie die Behauptung, das Haus werde von Treureal aus Munster verwaltet. Nach Abschluss des schriftlichen Vorverfahrens möge die Akte an die Staatsanwaltschaft in Oldenburg weitergeleitet werden. Anjas Erste ist zu einer Grundsanierung des Hauses in der Krummen Straße 1 zu verpflichten.

Viele Skandale

2sechs3acht4 Nr. 7/2013: Der Islam in Deutschland und Wilhelmshavener Schulausschuss in der Sesamstraße

Wilhelmshaven wird seit der Kommunalwahl von der CDU regiert, Leihstimmen bekommt sie von der SPD, da zappt sich so mancher zur Sesamstraße. Weitere Themen in der siebten Ausgabe: Ein Prozess über den Islam in Deutschland und die nicht rechtswirksame Kündigung des Papstes.

Hier herunterladen

2sechs3achtvier Nr. 7 2013

Mehr im Internet unter

http://www.zweisechsdreiachtvier.de und http://www.szenewilhelmshaven.de