Burgdorfer Kreisblatt Ausgabe 16: Nichts ist so alt wie das Internet?

Wer für seine Internet-Seiten wirbt, sollte sie auch pflegen. Macht eine Wochenzeitung aber nicht. Spitzenmeldungen sind alt, sogar Tipps für Silvester werden noch veröffentlicht. Werden auch deswegen die Seiten der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ immer beliebter?

Immer beliebter werden auch drei Broschüren von „Kreisblatt“-Redakteur Heinz-Peter Tjaden, die bei Amazon und im Kindle-Shop erschienen sind: „Wenn Zahlen Streit bekommen“, „Zerstreutes Wohnen-Ratgeber für alle ab 70“ und „Die Mörderin, die unschuldig ist“.

Die Ausgabe 16 hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Klicken Sie doch auch einmal http://www.burgdorfklingtgut.de an.

Advertisements

Burgdorfer Kreisblatt Ausgabe 15/2018: Feste unter dem Maibaum und Erstaunliches im Kindle-Shop

Von Engensen bis Sievershausen: Überall werden Feste unter dem Mai-Baum gefeiert. Der Stadtmarketing-Verein aus Burgdorf feiert derweil das Themenjahr „Burgdorf klingt gut“ bereits als Erfolg und im Kindle-Shop tut sich Erstaunliches. Dort klettern drei Veröffentlichungen von „Kreisblatt“-Redakteur Heinz-Peter Tjaden immer weiter nach oben: das Mathe-Bilderbuch „Wenn Zahlen Streit bekommen“, die Broschüre „Zerstreutes Wohnen“ und der Krimi „Die Mörderin, die unschuldig ist“.

Die Ausgabe 15 hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de http://www.burgdorfklingtgut.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Auch ein Krimi: Hochladen eines e-books

Das ist nun also das e-book.

Dieses Manuskript habe ich schon oft geladen. Als Print klappte es sofort, als e-book stimmte die Seitenzahl nie. Bei 43 war Schluss. Eine Leserin wunderte sich deswegen darüber, dass mein Krimi „Die Mörderin, die unschuldig ist“ plötzlich zu Ende war. Besonders hatte ihr zwar die Fliege gefallen, die den Erzähler begleitete. Aber sie hätte natürlich auch gern gewusst, was aus der sechsfachen Mutter geworden ist, die in Mordverdacht geriet.

Hier weiterlesen

Sorgen für Überraschungen: Jahn Regensburg und Erzähler meines Krimis

Das ist zweifellos heiko-herrlich: Platz 5, drei Punkte bis zum Relegationsplatz in der Zweiten Liga: Jahn Regensburg spielt als Aufsteiger im Fußball-Unterhaus eine erstaunliche Rolle. Rudi Völler, der gestern Abend im ZDF-Sportstudio die Meinung vertreten hat, dass Regensburg seit dem Wechsel von Heiko Herrlich nach Leverkusen auf tollen Fußball verzichten müsse, liegt also falsch.

Hier weiterlesen

Burgdorfer Kreisblatt Ausgabe 11/2017: Bücherwürmer in Pro Motion

138 Seiten, 7,46 Euro, bei Amazon erhältlich, auch als e-book erschienen

Wie macht man Werbung für einen Krimi, in dem wahre Begebenheiten geschildert werden? Die Antwort: Man wendet sich an die Personen, die erfunden sind. Klingt unlogisch? Ist es auch. Vielleicht aber genau deshalb wirksam.

Die Ausgabe 11 der internetten Zeitung

hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de

Burgdorfer Kreisblatt Ausgabe 8/2017: Zu früh verstorben

Kein einziger Naturlyriker: Der „Dachluke“-Vorsitzende Frank Mehnert, Heinz-Peter Tjaden und der Garbsener CDU-Ratsherr Otto-Georg Hoffmann. Foto: Anita Kreutzer-Tjaden

Alles Naturlyriker. Hat die „Hannoversche Allgemeine Zeitung“ vor 30 Jahren über den Literaturverein „Dachluke“ aus Hannover geschrieben, obwohl es in unserem Verein keinen einzigen Naturlyriker gab. Das kam für uns so überraschend wie für ein Mitglied der Tod seiner Hauptperson in seinem Krimi. Auf Seite 64 endete deshalb seine Geschichte. Doch es ist auch möglich, dass Hauptpersonen nicht zu früh sterben, berichtet die internette Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ in der Ausgabe 8 des Jahres 2017, die Sie

hier ausdrucken können.

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de

Staatsanwalt Türkay aus Hannover: Ein hochtalentierter Krimi-Autor

Vor vier Jahren hat sich bei mir ein Staatsanwalt aus Hannover gemeldet, der Türkay heißt. Diesen hochtalentierten Krimi-Autor werde ich nie vergessen. Deswegen würdige ich ihn etwas verspätet in der Ausgabe 7 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ und mache nebenbei ein wenig Werbung für meinen Krimi „Die Mörderin, die unschuldig ist“.

Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de

Weitere Berichte über die Behörde des Hochtalentierten unter http://staatsanwaltschafthannover.blogspot.de

Der ganze Fall in einem e-book „Wenn Zeitungsenten abheben“ Hier klicken