Was soll dieses Gedrohne? Merkel nimmt gar keine Designerdrogen

Die Drohnen sollen übrigens laut dpa „bei Bedarf auch bewaffnet werden können“.  So würden die unbemannten Flugzeuge aber noch schwerer werden, so dass man sie auch bemannen könnte. Oder beweiben. Mit Merkel beispielsweise. Deren Drogenbeauftragte hat sich heute gefreut, weil Designerdrogen immer unbeliebter werden. Solche Drogen hat Merkel auch nie genommen. Die Bundeskanzlerin hat gar keinen Designer.

Die Falschmeldung von dpa

Werbeanzeigen