Also lautet der Beschluss, dass ein Katholik nicht rammeln muss

Früher sind sie brav in die Kirche gegangen, zwischendurch rammelten sie wie die Wilden. Damit will Papst Franziskus Schluss machen. „Katholiken müssen sich nicht vermehren wie die Karnickel“, hat er gesagt. Glaubwürdig ist der Mann. Als Papst vermehrt er sich auch nicht, er ist nicht nur in der Kirche brav.

Hier weiterlesen

Advertisements

Mehr als zwei uneheliche Kinder will Kardinal Meisner nicht

„Kardinal Meisner bedauert Moslem-Vergleich“, berichtet die „Bild“-Zeitung heute auf Seite 1 in einer 21-Zeilen-Meldung. Seine eigenen Äußerungen hat dieser Kardinal als „unglücklich“ bezeichnet. Unglücklicherweise hatte er in einer Rede vor Katholiken gesagt: „Eine Familie von euch ersetzt mir drei muslimische Familien.“

Mehr Familien – mehr Vorzüge