Neujahrsansprache von Heinz-Peter Tjaden: Die Pegida ist nicht nur kalt

Alle halten Neujahrsansprachen. Also auch ich. Im Gegensatz zur Bundeskanzlerin werde ich die Pegida loben. Die trägt die Dummheit endlich wieder auf die Straße. Sie versteckt sich nicht mehr nur hinter Stammtischen.

Das Argument, die Pegida verbreite Kälte, zieht nicht. Das machen andere auch. Wie zum Beispiel der Ifo-Chef Hans-Werner Sinn, der von Medien Top-Ökonom genannt wird, wenn er Sätze sagt wie „Wir können nicht alle mit ernähren.“ Wenn der das sagen darf, warum dann nicht auch die Pegida?

Hier weiter demonstrieren

Werbeanzeigen

Literatur aus Hannover: Rosamunde Schostok schreibt so schön und so ergreifend

„Selten habe ich so kühle Ostertage erlebt.“ So schlicht, aber dennoch ergreifend beginnt die jüngste Kolumne der SPD-Oberbürgermeisterkandidatin Rosamunde Schostok. Man sieht sie zittern, aber trotzdem Anteil nehmend. An: „In Irland mussten Landwirte Lämmer aus Schneemassen bergen.“ Was mit Flöhen aber schwerlich möglich ist. Deshalb: „In der Eifel starben 300 Flöhe vor ihrem Zirkusauftritt den Kältetod.“ Mit Rosamunde Schostok wären die sicherlich noch rechtzeitig auf den Hund gekommen.

Noch mehr Herzzerreißendes