Die internette Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ 4/20 bedankt sich bei Botschafter Yagi aus Japan

Botschafter Yagi würdigt im November 2019 im Berliner Rathaus die 25-jährige Partnerschaft zwischen Berlin und Tokio.

Die vierte Ausgabe 2020 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ bekommt auch der japanische Botschafter Yagi. „Kreisblatt“-Redakteur Heinz-Peter Tjaden schreibt:

Ich bin Redakteur und Schriftsteller aus Burgwedel bei Hannover. Besonders meine Erzählung „Von klugen Tauben und dummen Falken“ und mein Mathe-Bilderbuch „Wenn Zahlen Streit bekommen“ werden seit geraumer Zeit auch in Ihrem Land gelesen. Die Zahl der Bestellungen steigt von Monat zu Monat. Dafür bedanke ich mich in meiner internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“. Meinen offenen Brief füge ich als PDF-Datei bei.

Mit freundlichen Grüßen
Heinz-Peter Tjaden Up´n Kampe 6 30938 Burgwedel http://www.burgdorferkreisblatt.de

Außerdem in der vierten Ausgabe: Stummfilm mit Buster Keaton in Burgdorf, Lesung mit Susanne Mischke in Burgwedel, Spaziergang mit Nachtwächter Rolf Peter Brandes in Hänigsen und „Tag der offenen Tür“ der „Freunde historischer Fahrzeuge“ in Immensen.

Die Ausgabe 4 hier ausdrucken

Liebe Japanerinnen, liebe Japaner,

In Japan besonders beliebt.

immer mehr von euch lesen meine Bücher. Ihr steht viel früher auf als ich, ihr arbeitet länger, trotzdem nehmt ihr euch die Zeit für meine Geschichten.

Hier weiterlesen

Japaner lieben den „Kreisblatt“-Redakteur Heinz-Peter Tjaden

Immer mehr Japanerinnen und Japaner lesen die Bücher von „Kreisblatt“-Redakteur Heinz-Peter Tjaden, der deswegen mit gefüllter Geldbörse über die Weihnachtsmärkte schlendern kann, die im Altkreis Burgdorf stattfinden.

Mehr über die japanische Buchnachfrage und die Märkte in der 46. Ausgabe der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“, die hier ausgedruckt werden kann.

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Lesetipp: http://www.burgdorfklingtgut.de