Die Quellen der Kraft: Vertrauen, Ehrlichkeit, Offenheit, Zärtlichkeit, Liebe und wilder Sex

„Woher nimmst du eigentlich die Kraft?“, hat mich kürzlich ein Bekannter gefragt. Meine Antwort lautete: „Ich bin ein Stehaufmännchen.“ Vor längerer Zeit fand eine Bekannte diese Erklärung: „Du bist wie eine Katze mit sieben Leben.“ Und meine erste Frau schenkte mir nach der Scheidung diesen Spruch: „Die meisten füllen ihr Leben mit Tagen. Du füllst jeden Tag mit Leben.“

Hier weiterlesen

Werbeanzeigen

Die Bibel muss umgeschrieben werden: Der Schöpfer von Himmel und Erde wird in Burgdorf betreut

Paul Rohde (72), eigenen Angaben zufolge Erfinder und Schöpfer des Weltalls, nach zwei Konkursen Schuldenberater der Stadt Burgdorf, Reformator der CDU und Autor von Weltbedeutung, Bibelforscher und Luther-Kritiker, Sich-selbst-Möger und Andere-nicht-Möger, unfreiwilliger Held meiner Broschüre „Ein Mann namens Paul Rohde“ (erschienen bei http://www.lulu.com), wird dem Vernehmen nach neuerdings von einer Pflegerin umsorgt, die auf betreutes Verleumden spezialisiert ist. Gepflegt wird der 72-Jährige nicht mehr von, sondern in einem Baumgarten, Harald, Besitzer eines Büromarktes in Burgdorf.

Noch mehr aus der Stadt, in der man an einem Tag ein Pferd und ein Buch kaufen kann in der Ausgabe 26 vom Altkreis-Kurier

Im Netz unter http://www.zweisechsdreiachtvier.de

Gott will nicht Papst werden

Ein Vatikan-Korrespondent ist in der Sixtinischen Kapelle gewesen. Darüber  berichtete er heute in der „Bild am Sonntag“.  Auch im Himmel steigt die Spannung. Gott ist etwas nervöser als sonst, sein Sohn dagegen bleibt gelassen.  Als uneheliches jüdisches Kind interessiert er sich nicht für die katholische Kirche.

Ein Bild, das immer wieder aus dem Rahmen fällt