Amazon will Broschüre über Corona-Virus nicht veröffentlichen

Burgwedel-19. Juni 2020 Guten Tag, vielen Dank für Ihre Nachricht zu dem folgendem Buch / den folgenden Büchern: Viele Grüße. Dein Corona-Virus: Ein Tagebuch
Harald Bauer (CONTRIBUTOR); Heinz-Peter Tjaden (AUTHOR)

Wir haben Ihr Buch erneut überprüft und halten weiterhin an unserer Entscheidung, dieses Buch nicht zum Verkauf auf Amazon anzubieten. Amazon behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen zu entscheiden, welche Inhalte gemäß unserer Richtlinien angemessen sind.

Unsere Inhaltsrichtlinien finden Sie auf der KDP-Website:
kdp.amazon.com/help/topic/G200672390

Die Neufassung meiner Broschüre heißt „UnverDROSTEN durch die Corona-Krise“

Hier ausdrucken

Falls Ihnen diese Texte gefallen haben, können Sie mir hier eine Spende zukommen lassen

„Burgdorfer Kreisblatt“ 22/20: Ritalin für Schüler/Keine Broschüre für BVB-Chef Hans-Joachim Watzke

Muss Hans-Joachim Watzke zurückgeben.

Wenn man in jede Schülerin und in jeden Schüler täglich etwas Ritalin schütten würde, könnte der während der Corona-Bewährungsprobe entstandene Unterrichtsrückstand schnell wieder eingeholt werden. So oder so ähnlich stellt sich das ein ehemaliger Lehrerverbands-Präsident vor.

Nicht mehr vorstellen kann man sich dagegen, dass Borussia Dortmund nach der 0 : 1-Heimpleite gegen Bayern München noch Meister werden kann. Doch das ist die Bedingung von „Kreisblatt“-Redakteur Heinz-Peter Tjaden gewesen, als er BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke seine Broschüre „Heiß ist es auch, wenn man nicht lacht“ schickte. Wäre der BVB Meister geworden, hätte Watzke die Broschüre behalten dürfen. Nun muss er sie an Tjaden wieder zurückschicken.

Mehr dazu in der Ausgabe 22/20 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Broschürenelf Borussia Dortmund gewinnt erstes (Be-)Geisterspiel: Schalke 4 : 0 weggeputzt

Erschienen bei Amazon als e-book und als Print.

Es geht weiter um die Broschüre „Heiß ist es auch, wenn man nicht lacht“ von Heinz-Peter Tjaden, Redakteur und Schriftsteller aus Burgwedel bei Hannover. Nebenbei geht es für Borussia Dortmund natürlich auch um den Titel. Das erste (Be-)Geisterspiel hat der BVB gegen Schalke 04 mit 4 : 0 gewonnen.

Verfolgen auch Sie den Titel- und Broschüren-Weg der Dortmunder, und zwar hier

„Burgdorfer Kreisblatt“ 46/2019: Zwei Weihnachtsmänner in einer Ausgabe

In der Ausgabe 46/2019 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ kommen zwei Weihnachtsmänner vor. Der eine meint, dass man auch schlechtere Bücher als die von „Kreisblatt“-Redakteur Heinz-Peter Tjaden lesen kann, der andere war einmal CDU-Ratsherr und weiß nicht, was Brexit bedeutet.

Die Ausgabe 46 hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Ausgabe 43/19 zum Ausdrucken: „Kreisblatt“-Redakteur jetzt bei der Post-Überall Weihnachtsmärkte

Seit Dienstag hat „Kreisblatt“-Redakteur Heinz-Peter Tjaden aus Burgwedel einen neuen Job. Er arbeitet für die Post. Der Postbote steckt ihm die Briefe und Zeitschriften für die Nachbarschaft in den Briefkasten-und schon radelt Tjaden los. Nun wartet Tjaden nur noch auf seinen Arbeitsvertrag. Auf Weihnachten dagegen muss niemand mehr lange warten. Von Ehlershausen über Burgdorf und Hänigsen bis hin zu Wettmar: überall Märkte.

Burgdorfer Kreisblatt Ausgabe 43 2019

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

„Burgdorfer Kreisblatt“ 41/19 und Almere lösen Verkehrsproblem: Transgenderzebrastreifen

Die mächtigste Kleinstadt Europas hat seit Jahrzehnten ein Problem: Auf der Marktstraße gibt es zu viele Autos. Doch nun gibt es einen Hoffnungsschimmer aus der niederländischen Stadt Almere: Transgenderzebrastreifen. Allerdings wäre das „Burgdorfer Kreisblatt“ als internette Zeitung nicht so erfolgreich, wenn diese Idee nicht noch verfeinert werden würde. Außerdem in der Ausgabe 41: Veranstaltungstipps und Werbung für das Mathe-Bilderbuch „Wenn Zeilen Streit bekommen“ von Heinz-Peter Tjaden und Sarah Kodritzki.

Burgdorfer Kreisblatt Ausgabe 41 2019

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

„Burgdorfer Kreisblatt“ 38/2019: Übersinnlicher Redakteur

Amazon bescheinigt „Kreisblatt“-Redakteur Heinz-Peter Tjaden „übersinnlichen Humor“. Aber nicht lange. Schon bald wird „übersinnlicher Horror“ daraus. Ob nun Humor oder Horror, übersinnlich ist Tjadens Erzählung „Der Gott der Kästen“ weiterhin. Was aber ist die internette Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“? Entscheiden Sie selbst!

Burgdorfer Kreisblatt, Ausgabe 38/2019 Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Die Trump-Bibel-die 15. Auflage: Sensationell. Einmalig. Wahrhaftig.

Er ist und bleibt ein Strahlemann.

Heinz-Peter Tjaden, Redakteur und Schriftsteller aus Burgwedel bei Hannover, bleibt ein nie verglühender Anhänger des US-Präsidenten.

Hier bestellen

Wenn Sie unbedingt mehr über Tjaden wissen wollen, dann klicken Sie doch einfach hier.

Ohne Meistertitel für Dortmund droht Hans-Joachim Watzke noch ein herber Verlust

Er wird um diese Broschüre kämpfen.

Die Ansage ist deutlich. Bayern München hat gegen den BVB keine Chance mehr im Titelrennen. Sonst müsste Hans-Joachim Watzke, Geschäftsführer von Borussia Dortmund, einen herben Verlust beklagen. Wie groß dieser Verlust wäre, wird er morgen in der BVB-Geschäftsstelle erfahren. Denn dann kommt meine neue Broschüre „Heiß ist es auch, wenn man nicht lacht“ an.

Hier weiterlesen

Madeira-Zeitung verlinkt Madeira-blog und bietet schicke Ferienhäuser an

Stefanie Seimetz, Otilia de Ornelas und Ulrich H. Meier vermitteln Ferienhäuser auf der Blumeninsel.

Wer im Netz auf Madeira ein Ferienhaus sucht, findet nun vielleicht auch meinen Madeira-blog. Denn die „Madeira-Zeitung“ hat auf ihrer internetten Startseite einen Link gesetzt. Den finden Sie unter „Links von Interesse“. Schicke Ferienhäuser bieten die Herausgeber ebenfalls an.

Hier weiterlesen