NDR beobachtet Giftfrachter im JadeWeserPort und verspricht: Anruf bei Explosion

Warten auf die Explosion. Foto: Heinz-Peter Tjaden

Da der Oberbürgermeister von Wilhelmshaven schweigt, da der niedersächsische Umweltminister nichts sagt, da das Havariekommando von Cuxhaven nach jedem Beschwichtigungsversuch die Zeit, die angeblich für die Bergung benötigt wird, nach oben schraubt, muss man schon selbst nach dem Giftfrachter „Flaminia“ schauen, der gestern gegen 17.45 Uhr im JadeWeserPort festgemacht hat. Doch wie kommt man an den heran – ohne Gefahr zu laufen, dass man Gefähr läuft das Ende des Maya-Kalenders nicht mehr in Wilhelmshaven zu erleben? Denn angeblich weiß ja niemand, was sich an Bord des Frachters befindet.

Wann fliegt der Giftfrachter in die Luft?