Hämelerwald: Rottweiler tot-Haus von Polizeikugeln durchlöchert

Ein Sondereinsatzkommando der Polizei hat in Hämelerwald (Ortsteil von Lehrte) ein Haus gestürmt, in dem nur ein Rottweiler war. Der gesuchte Sohn lebte gar nicht mehr bei seinen Eltern, der Vater war in einer Reha-Klinik, die Mutter arbeitete im Supermarkt. Eine Decke, eine Tür und Schränke wurden von Polizeikugeln durchlöchert, der Rottweiler erschossen.

Der Einsatzbericht in Ausgabe 11 „Burgdorfer Kreisblatt“

Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de

Werbeanzeigen

Die GEWO aus Hämelerwald mag keine hübschen Jagdterrier in Burgdorf bei Hannover

Image

Das Sonnenuhr-Haus. Foto: Heinz-Peter Tjaden

Wenn dieser Heini am anderen Ende der Leine, also dieser Heinz-Peter Tjaden, keine Wohnung bekommt, ist das verständlich. Wenn ich als hübscher Jagdterrier keine haben soll, ist das wie mein Futter. Fade. Das soll sich die GEWO gesagt sein lassen. Die hat ihren Sitz  in Hämelerwald und vermietet Hütten in Burgdorf bei Hannover. Die von gestern in der Gartenstraße hätte mir gefallen. Was aber ist geschehen?

Schlechte Erfahrungen gemacht?