Ein Jagdterrier liest die „Münstersche Zeitung“ und frisst auch gefälschte Leckerlis

Mike liest die EmZetIn Münster-Kinderhaus kommt nichts weg. Auch nicht mein Stock, den ich dort am 6. November 2012 keinesfalls vergessen, sondern bewusst abgelegt habe. Der lag am Montag immer noch dort. Am Dienstag auch. Am Mittwoch, also heute, ebenfalls. Die erste Lokalseite der „Münsterschen Zeitung“ (EmZet), die ich täglich gelesen habe, zierte derweil ein Narren-Foto. Münster gehört zwar nicht zu den Karnevalshochburgen, dafür haben die aber ein Verwaltungsgericht.

Dahin hat sich mein Herrchen mit einer Mutter am Dienstag verirrt. Denn in Münster kommt doch etwas weg. Manchmal zwei Kinder.

Münster ist keine Karnevalshochburg – aber… 

Werbeanzeigen