Pflegefamilien erfinden-Millionen kassieren

Landgericht Trier: Hier wundert sich gerade ein Jugendamtsmitarbeiter.

Bitburg-Prüm ist nicht nur in der Eifel. Vor dem Landgericht in Trier wundert sich gerade ein Jugendamtsmitarbeiter darüber, dass er unbehelligt in zwölf Jahren 1,5 Millionen Euro beiseite schaffen konnte. Er erfand Pflegefamilien, die Überweisungen genehmigte sein Vorgesetzter. Auch in Hamburg geschah ähnliches, in Nordrhein-Westfalen ebenfalls. Immer mehr Fälle werden bekannt. Wie hoch die Dunkelziffer ist, weiß niemand.

Hier weiterlesen

Werbeanzeigen

Burgdorfer Kreisblatt, Ausgabe 31: Kennen Banken den miesen „Enkeltrick“ nicht?

Rentner in Ronnenberg hereingelegt, Rentnerin in Burgdorf abgezockt: Der miese „Enkel-Trick“ funktioniert immer noch. Kennen Banken diese Masche von Betrügerinnen und Betrügern, die sich am Telefon als Verwandte in Geldnot ausgeben, nicht? Wie läuft ein Bankgespräch ab, wenn ein älterer Mensch viel Geld abheben will?

Fragt sich Heinz-Peter Tjaden in

Ausgabe 31, Burgdorfer Kreisblatt, hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de
http://www.facebook.com/altkreiskurier