Das „Burgdorfer Kreisblatt“ folgt zwei Rentnerinnen: „Wir gehen da drüber“ „Wir gehen nicht da drüber“

Das darf einfach nicht vorkommen.

Immer wieder begegnen uns Rentnerinnen und Rentner, die ein Vorbild sind, wenn es um gepflegtes Benehmen und gewählte Wortwahl geht. Das „Burgdorfer Kreisblatt“ würdigt deshalb zwei Rentnerinnen. Gewürdigt wird auch der blog „Burgdorf klingt gut“, der schon über 1300 Mal angeklickt worden ist.

Die Ausgabe 35 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/altkreiskurier

http://www.burgdorfklingtgut.de

Werbeanzeigen

Die „freundliche Elbestadt“ Heidenau und die hasserfüllten Nazis

Im Internet stellt sich Heidenau als „freundliche Elbe-Stadt“ vor, Schlagzeilen macht dieser Ort in diesen Tagen mit Nazis, die sich erst besaufen und dann Steine werfen, Bürgermeister Jürgen Opitz fürchtet in einer aktuellen Pressemitteilung um den Ruf von Heidenau, weil Flüchtlinge um ihr Leben bangen müssen.

http://blogdirdeinemeinung.blogspot.de/2015/08/die-freundliche-elbe-stadt.html