Würde die Behauptung helfen, dass der verrückte Vogel Red in Bielefeld geboren ist?

Bei Amazon immer noch erfolgreich.

Flugblätter, Internetveröffentlichungen, Vereinsgründung: nichts hilft! Die Erzählungen, die der Vereinsvorsitzende Heinz-Peter Tjaden irrtümlicherweise über den verrückten Vogel Red geschrieben hat, bleiben erfolgreich. Der zweite Teil von „Immer Ärger mit Red“ springt bei Amazon in der Kategorie „Vögel für Kinder“ auf Platz 60.

Dazu der Diplom-Zoologe Dieter Seidenschwanz aus Bielefeld: „Tiere sind nun einmal Sympathieträger. Besonders bei Kindern. Sie mögen aber nicht nur Tiere an sich, besonders mögen sie freche Tiere. Und Red ist zweifellos frech.“

Hier weiterlesen

Werbeanzeigen

„Burgdorfer Kreisblatt“ Ausgabe 15/2017: Ein gefährlicher Räuber und ein talentierter Jagdterrier

Ein Pfiffikus jagt in den Sommerferien einen Räuber mit einem Funk-Gerät ganz aus Plaste und mit einem Foto. Er hält jeden Spaziergänger und Radfahrer an.

Ein hochtalentierter Jagdterrier, der jetzt sein Tagebuch veröffentlicht hat.

Das sind die Themen in der Ausgabe 15 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“.

Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de