Karl Dall hat einen Knall

„Falls diese Frau Herrn Dall tatsächlich nachgestellt hat, die beiden also wirklich Kontakt hatten, dann spricht das eigentlich eher für ihre Version der Geschichte“, kommentiert heute Marion Horn, Chefredakteurin der „Bild am Sonntag“, den Fall „Knall-Komiker“. Der „Blick“ reichert die Geschichte derweil mit weiteren Vermutungen an. Karl Dall soll sich schon vor der Talkshow „Aeschbacher“ mit der freien Journalistin getroffen haben, die ihn nun der Vergewaltigung bezichtigt.

Armseligkeit als Kitt

Werbeanzeigen