Weihnachtliches „Burgdorfer Kreisblatt“: Alles nur Werbung-Aber gelungen



Die jüngste Neuvorstellung: Die 17-Zoll-Band aus Hänigsen, Uetze und Burgdorf.

Da man sein „Kreisblatt“-Licht nicht unter den „Burgdorf klingt gut“-Scheffel stellen soll, gibt es in der Ausgabe 34 nur Werbung für den blog http://www.burgdorfklingtgut.de Beleuchtet wird also das Themenjahr 2018 in Burgdorf bei Hannover.

Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/altkreiskurier

Advertisements

Kampf um jede Stimme bei Landtagswahl: Weil er Fliegenpilze zubereitet/Burgdorfer Kreisblatt Ausgabe 26

Hier können Sie an einer Facebook-Aktion teilnehmen.

Nur noch wenige Tage, dann wird in Niedersachsen ein neuer Landtag gewählt. Die Parteien drücken aufs Wahlkampf-Gaspedal. Die SPD soll man wählen, weil…Die CDU gibt eine Unterrichtsgarantie ab…FDP und Grüne werben wie gewohnt. Die AfD macht dumme Sprüche. Auch wie gewohnt. Die Linke will eine starke Oppositionspartei werden. Doch mit einem hat niemand gerechnet: Ich werbe für meine Bücher. Nur sie sorgen für Vielfalt.

Die Ausgabe 26 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“

Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/altkreiskurier

Leidet Petrus unter Jahreszeitendemenz?, fragt sich nicht nur das „Burgdorfer Kreisblatt“

Heute fragt sich im Facebook eine Frau, was denn unter Essensdemenz zu verstehen sei. Ich wies sie sogleich darauf hin, dass ich auf http://zerstreuteswohnen.blogspot.de humorwissenschaftlich fundiert Fragen dieser Art beantworte. Die Frage, ob Petrus unter Jahreszeitendemenz leidet, habe ich mir auch schon gestellt, dieses Mal wieder

in der Ausgabe 6 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“

Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de

Facebook-Event: Mathe-Bilderbuch springt im Kindle-Shop auf Platz 9

Die kleine Sarah aus Lübeck (Zeichnungen) und ich (Text) haben ein lustiges Mathe-Bilderbuch für Kinder veröffentlicht, über das ich hier schon mehrfach berichtet habe. Kürzlich lud ich zu einem Facebook-Event für „Wenn Zahlen Streit bekommen“ ein und fragte, ob dieses Bilderbuch bis Ende April 2017 den Sprung auf Platz 1 im Kindle-Shop schaffen kann. Das ist nicht mehr unmöglich. Heute kletterte unser Bilderbuch auf Platz 9!

Weitere Informationen

Die internette Zeitung für den Altkreis Burgdorf http://www.burgdorferkreisblatt.de

„Burgdorfer Kreisblatt“ Ausgabe 27: Der Appetit kommt bei Facebook

lachkunst

Gefunden auf lachkunst.com

Haben Sie heute schon Ihr Essen bei Facebook gepostet – oder essen Sie noch im Kreise der Familie ohne Smartphone? Mit dieser Frage und mit anderen wichtigen Themen beschäftigt sich das „Burgdorfer Kreisblatt“ in der Ausgabe 27.

Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/altkreiskurier

Das „Burgdorfer Kreisblatt“ fragt: Welches Hormon macht einen Grünen zur alten Petze?

Die Schüler-Union hat am Burgdorfer Gymnasium eine Umfrage gestartet, ohne die Schulleitung zu fragen. Deshalb hat sich Hartmut Braun, Fraktionsvorsitzender der Grünen und Vorsitzender des Schulausschusses, bei Schulleiter Michael Loske beschwert. Bleibt die Frage: Welches Hormon macht diesen Kommunalpolitiker zur alten Petze?

Mehr in der Ausgabe 26 der internetten Zeitung

Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/altkreiskurier

Von Oberbürgermeistern, die sich nicht benehmen können

„Ihr Völker der Welt, schaut auf diese Stadt.“ Dieser Satz stammt aus einer Rede, die Ernst Reuter auf den Tag genau vor 68 Jahren gehalten hat. Dieser Hilferuf aus Berlin ist in die Geschichte eingegangen.

Die Reden und Äußerungen eines Oberbürgermeisters aus dem flachen Norden dagegen werden nicht in die Geschichte eingehen. Die Stadt, die er regiert, wird wahrscheinlich bis zum Ende seiner Amtszeit auch nicht eingehen. Seine Amtszeit dauert nur noch drei Jahre, wiedergewählt wird er bestimmt nicht.

Hier weiterlesen

Heinz-Peter Tjaden bei Facebook