Mehr als zwei uneheliche Kinder will Kardinal Meisner nicht

„Kardinal Meisner bedauert Moslem-Vergleich“, berichtet die „Bild“-Zeitung heute auf Seite 1 in einer 21-Zeilen-Meldung. Seine eigenen Äußerungen hat dieser Kardinal als „unglücklich“ bezeichnet. Unglücklicherweise hatte er in einer Rede vor Katholiken gesagt: „Eine Familie von euch ersetzt mir drei muslimische Familien.“

Mehr Familien – mehr Vorzüge