Burgdorfer Kreisblatt Ausgabe 10/2016: Schäuble schlägt Förder-Brücke zu E-Büchern von Heinz-Peter Tjaden

Cover Zahlen Kindle-Shop

Gehört zum Förderprogramm: Das Bilderbuch „Wenn Zahlen Streit bekommen“. So bekommen Kinder Spaß an Mathematik. Erhältlich im Kindle-Shop.

Die Bundesregierung hat innerhalb weniger Tage einen zweiten Förder-Beschluss gefasst: Prämien gibt es nicht nur für den Kauf von Elektroautos, sondern auch für den Kauf von E-Büchern des Burgwedeler Autors Heinz-Peter Tjaden, der bereits in den Tessin gereist ist, um dort eine Villa zu kaufen.

Die Ausgabe 10 zum Ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de

Strom macht niedersächsisches Verkehrsministerium mobil

Hannover. Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr beteiligt sich aktiv am „Schaufenster Elektromobilität“. Seit heute gibt es für Olaf Lies und sein Team zwei VW-e-up! Die Fahrzeuge verfügen über eine Schnelllademöglichkeit nach dem neuen Combined Charging System (CCS-Standard). In einem ersten Schritt sollen die Fahrzeuge an landeseigenen leistungsstarken Wallboxen am Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr geladen werden können. Später soll eine DC-Schnellladesäule in der Nähe des Ministeriums als öffentliche Stromtankstelle eingerichtet werden.

Aktiv im „Schaufenster Elektromobilität“