„Betreutes Absteigen“ mit Hannover 96: Erfolgreiches Projekt vom „Burgdorfer Kreisblatt“

hannover5105_v-vierspaltig

Wieder einmal auf der Treppe nach unten.

Das „Kreisblatt“-Projekt „Betreutes Absteigen“ gehört inzwischen zu den erfolgreichsten Projekten, die es in Deutschland je gegeben hat. Mit dem Fuß trafen die „Roten“ das Kölner Tor wieder nicht, Handspiele waren dieses Mal verboten. Darauf reagierte 96-Boss unverzüglich mit einem Antrag an den Deutschen Handballbund auf sofortige Spielerlaubnis für die Handball-Bundesliga bis zum Ende der Saison.

Hier weiter absteigen

Werbeanzeigen

Step gGmbH Hannover und Sucht- und Jugendhilfe Lüneburg: Anfechtung eines Haftbefehls

Der Sozialpädagoge Ruthard Stachowske, S…straße, Reppenstedt, hat gegen mich einen Haftbefehl erwirkt, damit ich eine eidesstattliche Versicherung über meine Vermögensverhältnisse abgebe. Diesen Haftbefehl fechte ich hiermit an, beantrage die Aufhebung und eine Beweisaufnahme in einem mündlichen Verfahren.

Die Begründung