Park or buy: Wilhelmshaven rechnet

Aus Erich Kästners „Aus der Wanduhr tropft die Zeit“ hätte Oberbürgermeister Andreas Wagner gern „Aus der Parkuhr klimpert Geld in die Stadtkasse“ gemacht – und zwar jedes Jahr 500 000 Euro mehr als bisher. Doch Wilhelmshaven rechnet. Das Ergebnis lautet: Park or buy.

So macht es diese Musterfamilie

Werbeanzeigen

Eberhards Freundeskreis erklärt, warum die Russen nicht gekommen sind

Backup_of_Eberhard_Menzel_Freundeskreis„Schade um unser Wilhelmshaven, es verkommt immer mehr zu einer Lachnummer in  der Bundesrepublik“, schreibt heute Bärbel Troschke in einem Leserbrief an die „Wilhelmshavener Zeitung“. Damit hat Eberhards Freundeskreis schon immer gerechnet, denn man hätte unseren hoch zu verehrenden Oberbürgermeister niemals in den Ruhestand entlassen dürfen. Zu seiner Zeit war Wilhelmshaven nie eine Lachnummer. Die paar Fehler, die Eberhard Menzel möglicherweise unter wahrscheinlich verständlichen Umständen gemacht hat, wären ihm in vier Jahren im Reinhard-Nieter-Krankenhaus verziehen worden, denn dann wird dieses Klinikum katholisch und die Katholiken haben wahrscheinlich mit Angelo Scola einen Papst, der alles unter den Teppich kehrt.

Eberhards Freundeskreis vergisst nichts

Nach Besuch bei Wilhelmshavens Alt-OB: Auch für Oldenburger Staatsanwaltschaft gilt Unschuldsvermutung

eberhardsfreundeskreisIn Windeseile hat Eberhards Freundeskreis ein Flugblatt zur angeblichen Wohnungsdurchsuchung bei Alt-Oberbürgermeister Eberhard Menzel erstellt, das hier zur massenhaften Verbreitung heruntergeladen werden kann.

2sechs3achtvierSonderausgabe

Eberhards Freundeskreis entsetzt über Medien-Lügen: Der wahre Grund für Besuch der Staatsanwaltschaft bei Eberhard Menzel

Die fiktiven Interviews mit Eberhard Menzel sind lange Zeit Kult in Wilhelmshaven gewesen, doch dann gab es lange Zeit keine mehr, weil sich der Oberbürgermeister in den Ruhestand verabschiedet hatte. Es herrschte Monate lang Menzel-Stille. Doch nun ist er in die Schlagzeilen zurückgekehrt. Darüber freut sich der auf immer treue Freundeskreis sehr. Auch in höchster Not steht er Menzel nicht nur zur Seite, sondern auch fest neben, vor und hinter ihm. Das gilt natürlich besonders vor dem Fest.

Das ist die Wahrheit