Dringend Kläger für juristisch benachteiligte Broschüren gesucht

z-bildkläger

Zwei Broschüren von mir werden juristisch benachteiligt. Das muss sich ändern.

Ein dringender Aufruf. Hier lesen

Werbeanzeigen

Berufsfachschule aus Neustadt am Rübenberge gewinnt Logo-Wettbewerb

Hannover/Neustadt am Rübenberge. „Der Vorschlag der BBS Neustadt hat in seiner Gesamtkonzeption überzeugt. Die Symbolik der Eule steht für sich, zugleich ist der Name „Augenblick“ als Synonym für „Aufhören“ zu sehen: Ein Augenblick im Leben eines Menschen, der vorbei ist und den es nun zu überwinden gilt. Der Name steht auch für einen kurzen Moment, der reichen kann, um alles zu verändern.“ So hat Kultusminister Bernd Althusmann den Gewinnern eines Wettbewerbs für ein Logo einer neuen Anlaufstelle gratuliert, die sich im Kultusministerium um die Opfer von Missbrauch, Diskriminierung und Mobbing in Kindertagesstätten und Schulen kümmert. Die Klasse 2 A der Berufsfachschule für gestaltungstechnische Assistenten habe die Jury „mit einem hervorragenden Vorschlag“ überzeugt. Eine grüne Eule mit großen, runden Augen sei ein gutes Symbol.

Hier weiterlesen