CDU-Parteitag in Leipzig: Friedrich Merz im Schafspelz

Der Friederich, der Friederich,
Das war ein arger Wüterich!
Er fing die Fliegen in dem Haus
Und riss ihnen die Flügel aus.
Er schlug die Stühl’ und Vögel tot,
Die Katzen litten große Not.
Und höre nur, wie bös er war:
Er peitschte sein Gretchen gar!

Bis zum CDU-Parteitag in Leipzig. Dort hat er „seine Annegret“ nicht mehr gepeitscht. Denn die bat den Friederich zum Schwur.

Hier weiterlesen

Merkels Einheitspartei feiert sich in Hannover und Steinbrück langsamer als die Staatsanwaltschaft

Der Mann kann Kanzler? Peer Steinbrück hat jetzt einen Vortrag bei der Sarasin-Bank abgesagt. Diese Privatbank soll einem Bericht der „Süddeutschen Zeitung“ zufolge des Steuerbetrugs verdächtig sein. Die Staatsanwaltschaft war etwas schneller als der SPD-Kanzlerkandidat. Rudolf Scharping ist als Gräfinnen-Versenker schon peinlich genug gewesen, aber genug ist Steinbrück offenbar nicht mehr genug.

Die CDU dagegen ist sich wieder einmal selbst genug.

Von Erfolgs- und anderen Bilanzen