Entscheidung fällt in Stichwahl: Wer wird Bürgermeister von Burgdorf?

Fünf Plakate können weg. Foto: Heinz-Peter Tjaden

Die Entscheidung fällt erst bei einer Stichwahl: Am 16. Juni treten Armin Pollehn (26,2 Prozent) von der CDU und Matthias Paul von der SPD (24,0 Prozent) gegeneinander an. Wer macht das Rennen?

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Bürgermeisterwahl in Burgdorf: Der Marc macht es nicht

Wer wird Bürgermeister von Burgdorf? Foto: Heinz-Peter Tjaden

Dem Marc Müller von der 2004 gegründeten Partei „DIE PARTEI“ nimmt die Initiative „Bündnis 13/Die Kühnen“ das nicht krumm: Bei der am 4. April gestarteten Umfrage zur Bürgermeisterwahl in Burgdorf haben auch Hannoveranerinnen und Hannoveraner abgestimmt, die am Sonntag in der Aue-Stadt gar nicht wahlberechtigt sind, und dem Parteigründer Martin Sonneborn wünscht die Initiative eine erfolgreiche Wiederwahl bei den Europawahlen. Marc Müller wird also nicht Bürgermeister.

Hier weiterlesen

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Siehe auch „Burgdorfer Kreisblatt“ Ausgabe 18/2019 Hier ausdrucken

Der Klick zum Bestsellerautor und die Umfrage zur Bürgermeisterwahl in Burgdorf

Hier fehlen meine Bücher – noch?

Das müsste ich auch mit meinen Büchern schaffen: Nun spekuliert jemand im Facebook, warum bei der „Kreisblatt“-Umfrage zur Bürgermeisterwahl schon 798 Stimmen abgegeben worden sind. Dazu verbreitet er einen Link, mit dem man angeblich die Klicks erhöhen kann. Solche Möglichkeiten mag es geben, aber mir stehen zwei Statistiken zur Verfügung, aus denen ich Schlüsse ziehen kann. Die eine Statistik liefert mir WordPress, die andere google. Gibt es auch einen Link für Manipulationen beider Statistiken?

Hier weiterlesen

Siehe auch Ausgabe 13 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ Hier ausdrucken

Burgdorfer Kreisblatt 10/19: Das Anzeigenblatt, das gern mit dem Bus fährt

Sieht so die 4 eines Anzeigenblattes aus? Dieses Bilderbuch ist bei Amazon als Print und als e-book erschienen.

Im Altkreis Burgdorf erscheinen ein Anzeigenblatt, das gern Bus fährt, und ein Anzeigenblatt, das nicht bis 5 zählen kann, wenn es um eine Bürgermeisterwahl geht. Außerdem tritt dort ein Sänger auf, den man mit Udo Jürgens verwechseln würde, wenn man die Augen schließt.

Dies und noch etwas mehr in der 10. Ausgabe der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“

Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Burgdorfer Kreisblatt 8/2019: Der fünfte Kandidat und Facebook

In Burgdorf beginnt am 10. März der „Autofrühling“, auch der Wahlkampf beginnt, denn im Mai wird ein neuer Bürgermeister gewählt. Nun gibt es den fünften Kandidaten und bei Facebook lautet das Motto: niedermachen! An die Spitze setzt sich der Administrator der Seite, die schimpfende Gefolgschaft gibt sich bis zu fünf Namen, um Masse vorzutäuschen, wenn schon keine stichhaltigen Argumente vorhanden sind.

Mehr dazu in der 8. Ausgabe der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt