„Burgdorfer Kreisblatt“ 46/2019: Zwei Weihnachtsmänner in einer Ausgabe

In der Ausgabe 46/2019 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ kommen zwei Weihnachtsmänner vor. Der eine meint, dass man auch schlechtere Bücher als die von „Kreisblatt“-Redakteur Heinz-Peter Tjaden lesen kann, der andere war einmal CDU-Ratsherr und weiß nicht, was Brexit bedeutet.

Die Ausgabe 46 hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

„Burgdorfer Kreisblatt“ 44/19: Wackelt der Vorstand der Volksbank Hannover?

Meine Stimme hat Gewicht. Ich wählte schon den Bundeskanzler, den Ministerpräsidenten, bei der Wahl des Regionspräsidenten machte ich es spannend, kaum wohnte ich in Burgwedel, hatte die Stadt einen SPD-Bürgermeister, Christian Lindner ärgerte sich so sehr über mich, dass er die Koalitionsverhandlungen mit Union und Grünen platzen ließ, als er erfuhr, dass ich die FDP nicht gewählt hatte und nun: Wackelt der Volks-bank-Vorstand, weil ich meine gewichtige Stimme nicht in die Waagschale werfen durfte? Heinz-Peter Tjaden

Die ganze Geschichte in der Ausgabe 44 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ Burgdorfer Kreisblatt Ausgabe 44 2019

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

In der 22. Ausgabe der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ gestehen die Hörigen

Rohde hat schon oft einen fahren lassen.

Der ehemalige Burgdorfer CDU-Ratsherr Paul Rohde gehört zweifellos seit weit über 30 Jahren zu den größten journalistischen Talenten in der Region Hannover und drumherum. Immer wieder enthüllt er Unglaubliches-und glaubt irgendwann sogar selbst daran. Dieses Mal zwingt er Hörige aus der Kleinstadt bei Hannover zu einem Geständnis. Ohne diese Hörigen wäre der Bürgermeister, der seit 1996 Bürgermeister ist, nie Bürgermeister geworden.

Mehr in der Ausgabe 22/2019 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“, die sich wieder einmal vor Paul Rohde verneigt. Hier drucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Burgdorfer Kreisblatt 11/19: Nicht nur Uploadfilter sind geistlos

Geistlos effektiv?

Nicht nur Uploadfilter können Satire und Politik nicht unterscheiden. Das gilt auch für das Europäische Parlament und für den Bundesverkehrsminister. Außerdem gibt es auch noch Halunken in der Politik. Die kann ein ehemaliger CDU-Ratsherr bestens unterscheiden. Ergebnis: Sie sind alle gleich. Und meistens in der SPD.

Also dann, Helm auf zum BH in der Ausgabe 11 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“. Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Alles Halunken. Besonders in der Burgdorfer SPD.

Alles Halunken. Besonders in der SPD. Und ich bin heute wieder seelenruhig durch Burgdorf geradelt. Dazu schien auch noch die Sonne. Obwohl sich die Stadt eine solche Beleuchtung eigentlich gar nicht mehr leisten kann.

Hier weiterlesen

Magazinmacher Paul Rohde warnt vor neuen Gefahren für Burgdorf-das „Burgdorfer Kreisblatt“ auch?

Bisher droht der Kleinstadt Burgdorf bei Hannover nur Gefahr vom Bürgermeister und von einem Geschäftsführer. Doch jetzt warnt der Magazinmacher Paul Rohde vor neuen Gefahren. Zu Recht?

Eine Analyse in der 11. Ausgabe der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“

Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de http://www.burgdorfklingtgut.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt

Burgdorfer Kreisblatt enthüllt: Hochstapler mit Rad unterwegs

Tatort: KulturWerkstatt in Burgdorf. Zeugen: Bürgermeister Alfred Baxmann, der Chef der Volksbank Hannover und weitere, ein Hochstapler ist mit einem Rad unterwegs. In Kleinburgwedel wird derweil Skat gespielt…

Der ganze Fall im Burgdorfer Kreisblatt, Ausgabe 2. Hier klicken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de