Datenklau: Die meisten Nacktfotos des Bundespräsidenten entstehen im Schloss Bellevue

Exklusivfoto: die Hände des Hackers.

Seit Freitag wissen wir, dass rund 1 000 Politikern und anderen Semi-Prominenten die Internetdaten geklaut worden sind. Seitdem kursieren im Netz Nacktfotos, Hotelrechnungen für Seitensprünge und Kontoauszüge, die nicht erst seit Freitag leicht zu haben sind.

Hier weiterlesen

Werbeanzeigen

Alle Macht geht von Volker aus Castrop-Rauxel aus

Erstes Thema: Mit einem Paukenschlag hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Gespräche mit den Bundestagsparteien beendet. Er ernennt Volker Schneider aus Castrop-Rauxel zum Bundeskanzler.

Zweites Thema: „Burgdorf-klingt gut“ lautet 2018 das Motto in der Aue-Stadt. Dafür gibt es jetzt die Domain http://www.burgdorfklingtgut.de

Die Ausgabe 31 der internetten Zeitung „Burgdorfer Kreisblatt“ hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/altkreiskurier

Klarstellung: Gauck gratuliert Donald Trump nicht in meinem Namen!

Laber-Acki ist nur noch wenige Wochen im Amt, dennoch lässt er immer noch einiges ab. Also schreibt Joachim Gauck an Donald Trump:

„Zu Ihrer Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gratuliere ich Ihnen, auch im Namen meiner Landsleute.“

Hier weiterlesen

Macht Heinz-Peter Tjaden aus Burgwedel die Uschi aus Burgdorf zur Bundespräsidentin?

von-der-leyen

Die Uschi 2002 bei einem Kinderfest des Vereins „Hilfe für Kinder aus Burgdorf“ (Vorsitzender Heinz-Peter Tjaden)

Das hat Siggi von der SPD nicht gewusst. Er erfuhr es beim gestrigen Gipfeltreffen mit Mutti und Ordnungs-Horst. Danach aß er seinen Kuchen sehr schnell, trank hastig seinen Kaffee und verschwand eilends in einer Telefonzelle, um Frankieboy mitzuteilen: „Es ist mit dem Schlimmsten bei der Bundespräsidentenwahl zu rechnen. Der Tjaden mischt mit.“

Hier weiterlesen

Der Tjaden treibt sich überall herum http://www.heinzpetertjaden.de

Kinderschutzbund-Präsident schreibt auch an Gauck: Flüchtlingskinder brauchen ihre Familie

Anfang Februar 2016 hat Heinz Hilgers, Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, bereits an Bundeskanzlerin Angela Merkel und an die Vorsitzenden der Bundestagsfraktionen geschrieben. Er protestierte gegen das Asylpaket II, das gegen internationale Abkommen und gegen das Grundgesetz verstoße. In der Verfassung werde die Ehe und die Familie unter besonderen Schutz gestellt.

Hier weiterlesen

Burgdorfer Kreisblatt, Ausgabe 1/2016 zum Ausdrucken

Die internette Zeitung http://www.burgdorferkreisblatt.de erscheint nun im 3. Jahrgang, die Zahl der Leserinnen und Leser steigt weiter. Gelegentlich gebe ich auch ein Flugblatt heraus. Die Ausgabe 1 des Jahres 2016 Hier klicken

Erneute Kandidatur von Christian Wulff als Zeichen für Justizopfer und alle Weltreligionen

Im Dezember 2013 hat die „Bild“-Zeitung die Frage gestellt, ob der Rücktritt von Christian Wulff als Bundespräsident überhaupt erforderlich gewesen ist. Damals meinte eine knappe Mehrheit: War er nicht! Anfang Januar 2016 nannte die „‚Bild“-Zeitung fünf Gründe gegen eine erneute Kandidatur von Joachim Gauck, der bisher noch nicht erklärt hat, ob er nächstes Jahr wieder kandidieren wird oder nicht. Gauck habe sein Thema „Freiheit“ abgearbeitet, ein neues falle seinen Beratern noch nicht ein. Das neue Thema könnte lauten: „Alle Weltreligionen gehören genauso zu Deutschland wie die Aufklärung“. Mit seinem Satz „Der Islam gehört zu Deutschland“ hat Wulff einen Anfang gemacht, dem er weitere Schritte folgen lassen könnte.

Hier klicken

Eine Initiative von http://www.burgdorferkreisblatt.de