Generalbevollmächtigter Neumann: „Anjas Erste Property bald nur noch Geschichte“

Sein Pokerface hat er immer noch, berichtet mir ein Mieter aus Neu-Isenburg. Dieser Mieter hat mit Beates Zweiter Property so schlechte Erfahrungen gemacht wie andere mit Anjas Erster Property. Denn die Anjas und die Beates sind Firmengeschwister eines Immobilienunternehmens, das in Deutschland Sitze immer nur vorgetäuscht hat. Die Mieter-Abzocker-Wiege wurde zuletzt von Andrè Haas geschaukelt, der als Schreibbüro-Besitzer aus Schollbrunn so tat, als sei er der Geschäftsführer. Was mit den Firmengeschwistern zu geschehen hatte, ließ sich dagegen Cord-Peter Neumann aus Neu-Isenburg sagen, wenn er den Strippenzieher James N. Cunningham-Davis auf der Isle of man besuchte.

Zuletzt sollten all die Anjas und Beates in der Bockenheimer Landstraße 51 bis 53 zu Frankfurt versteckt werden. Zwei Mitarbeiter eines Frankfurter Notars sollte das gelingen, während die Stadt Neu-Isenburg gegen das Immobilienunternehmen ermittelte, weil in der Kurt-Schumacher-Straße 11 Anjas- und Beates-Briefkästen hingen. Das wusste zwar auch die Leipziger Anwaltskanzlei Rößler und Nollau, die das Gerichten aber tunlichst verschwieg, damit Mieterinnen und Mieter erfolgreich übers Ohr gehauen werden konnten, gaukelte auch sie Firmensitze ihrer Mandantin in Frankfurt vor.

Doch das ist demnächst alles Geschichte. Kündigt Cord-Peter Neumann bei Gesprächen mit einem Mieter aus Neu-Isenburg an: „Alle Firmen werden aus den Handelsregistern gelöscht.“ Was dort stand, hat zwar nie gestimmt, aber für Falsches, das weg ist, gilt das gleiche wie für Richtiges, das weg ist. Weg sind danach aber keinesfalls Haas, Neumann und die Leipziger Anwaltskanzlei, die aus dem Zwielicht auch nicht mehr herauskommen.

Auf diese Leute sind in Deutschland so viele Richterinnen und Richter hereingefallen, dass man sich fragen muss: Was ist nur an deutschen Gerichten los? Und was war mit dieser willfährigen Richterin los, von der hier die Rede ist?

Werbeanzeigen

Die Isle of Man ist auch die Insel von Anja und Beate

Ob James N. Cunningham-Davis und Dirk Peter Neumann anschließend noch im Da Vincis gewesen sind und sich ein Weihnachtsmenü schmecken ließen, ist nicht überliefert. Hier klicken Doch der neue Da Vinci Code der Beate Property Holding Limited war gelungen. Das Wetter auf der Isle of man leider nicht. Doch das war nicht wichtig an diesem Tag, an dem dieses Insel-Unternehmen in Frankfurt am Main das Licht neuer Büroräume erblicken wollte, die so zahlreich gewesen wären wie die Firmen, die sich dort verborgen hätten.

Hier weiterlesen

Das Versteckspiel von Anjas Erster Property/Beates Zweiter Property/…

Tjaden5

Anjas und Beates Briefkästen in Neu-Isenburg.

Bis vor einigen Monaten ist laut Handelsregister die Kennedyallee 102 in Frankfurt Sitz von Anjas Erster Property, Anjas Zweiter Property, Beates Erster Property, Beates Zweiter Property gewesen. Dort kennt niemand diese Unternehmen, die in Deutschland Häuser vergammeln lassen. Dann sind die Frankfurter Heuschrecken angeblich in die Bockenheimer Landstraße 51 bis 53 geschwirrt, während in der Kurt-Schumacher-Straße 11, Neu-Isenburg, zwei neue Briefkästen das Licht der Post-Welt erblickten. Die gehören Anjas und Beates, diese Briefkästen werden von einem Mann mit Namen Neumann geleert, der in dem Haus ein Büro hat und bis 2007 Geschäftsführer der Heuschrecken war.

Derzeit ist angeblich André Haas aus Schollbrunn Geschäftsführer. Das ist ein Schreibbüro-Besitzer, der sich in der Kurt-Schumacher-Straße 11 nur blicken lässt, wenn Videoüberwachungsanlagen montiert werden müssen, während Neumann in Neu-Isenburg die Post liest, die eigentlich in Frankfurt ankommen müsste – wenn die Handelsregister-Eintragungen stimmen würden.

Weitere Meldungen über Anjas/Beates

Neues aus Schollbrunn: Auch ein Unterfranke will irgendwann nach oben

Wenn ein Dorf wie Schollbrunn im Unterfränkischen 949 Einwohnerinnen und Einwohner hat, dann kommt das Glück irgendwann auch zu André H. In Berlin hätte er länger darauf warten müssen – vielleicht sogar vergeblich auf Anjas Erste Property, Anjas Zweite Property, Beates Erste Property und Beates Zweite Property.

Es war ein kalter Februar-Morgen des Jahres 2012. André H. klopfte vor seinem Schreibbüro in der Hofwiesenstraße den Schnee von seinen Schuhen, öffnete die Tür und machte, bevor er sich an die Arbeit machte, das Licht an. Wieder klopfte es, dieses Mal nicht an seinen Schuhen, sondern an seiner Schreib-Bürotür. Zwei Männer baten um Einlass, der zu seinem Besten sein sollte, sagten die Männer aus Frankfurt, die einen Geschäftsführer suchten, der alles durfte, außer die Geschäfte führen. Das sei nicht nötig, wenn nicht sogar unerwünscht. Der Anja und der Beate gehörten zwar sehr viele Häuser in Deutschland, aber darum gekümmert habe man sich noch nie. Warum sollten wir daran etwas ändern?, fragten die beiden Männer.

Das fragte sich André H. ebenfalls und freute sich auf die neue Aufgabe, Mieterinnen und Mieter zur Aufgabe zu zwingen. Die beiden Männer versicherten ihm zum Abschied, dass mit Ärger kaum zu rechnen sei, weil es sozusagen in Frankfurt vorgeschaltet eine Anjas- und Beate-Adresse gebe, die erstens alle zwei Jahre im Handelsregister geändert werde und zweitens noch nie gestimmt habe. Das sei nicht weiter schlimm, meine auch der Gesetzgeber, falsche Adressen im Handelsregister seien durchaus nicht selten und das Höchste der möglichen Strafen sei ein Bußgeld von 5 000 Euro. Demnächst werde ihm ein Stapel Vollmachten zugeschickt, diese Vollmachten müsse er nur unterschreiben – aber schreiben könne er ja als Inhaber eines Schreibbüros. Da nickte André H. und wusste, als sich die beiden Männer verabschiedet hatten: Das Glück hatte vor seiner Tür gestanden. An einem kalten Morgen im Februar des Jahres 2012.

Siehe auch http://www.zweisechsdreiachtvier.de „Wer wagnert“

Anjas Erste Property/Beates Zweite Property: Mein Name ist André Haas – ich weiß von nichts…

Sie liegen in der Steuer-Sonne einer englischen Insel und streicheln sich den Spekulantenbauch. Die Verwaltung der Häuser wechselt, wenn der Beschwerdenberg eine gewisse Höhe erreicht hat. Das Mieter-Abwimmel-Geschäft hat jahrelang Treureal aus Mannheim übernommen, nun dreht Fortera aus Berlin an der Schweigespirale, während immer mehr Gebäude vergammeln. Den tollsten Job hat der Geschaftsführer von Anjas Erster Property/Beates Erster Property. Sein Gehalt steigt mit der Zahl der Verstecke, die er im Laufe der Zeit gefunden hat. 

Berichte über diese Heuschrecke auf http://www.zweisechsdreiachtvier.de – Stichwort: Treureal

Sind Anjas Erste-Zweite Property und Beates Erste-Zweite Property Wanderdünen?

Aktenzeichen Gericht Datum Auszug Eintragung
HRB 93032 Amtsgericht Frankfurt am Main (HE) 01.03.2012 ANJA Erste Property GmbH, Frankfurt am Main, Kennedyallee 102, 60596 Frankfurt am Main. Nicht mehr Geschäftsführer: Shankar, Ravi, Croydon, Surrey/Großbritannien, *XX.XX.XXXX….
HRB 23796 Amtsgericht Wuppertal (NW) 17.02.2012 ANJA Erste Property GmbH, Wuppertal, Friedrich-Ebert-Str. 136, 42117 Wuppertal. Frankfurt am Main. Geschäftsanschrift: Kennedyallee 102, 60596 Frankfurt/Main. Der Sitz ist nach Frankfurt am Main (jetz…
HRB 93032 Amtsgericht Frankfurt am Main (HE) 08.02.2012 ANJA Erste Property GmbH, Frankfurt am Main, Kennedyallee 102, 60596 Frankfurt am Main. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 02.11.2005, mehrfach geändert. Die Gesellschafte…
HRB 75816 Amtsgericht Frankfurt am Main (HE) 13.10.2011 ANJA Erste Property GmbH, Frankfurt am Main, Rüsterstraße 13, 60325 Frankfurt am Main. Neuer Sitz: Wuppertal. Geschäftsanschrift: Friedrich-Ebert-Str. 136, 42117 Wuppertal. Der Sitz ist nach Wuppertal…
HRB 23796 Amtsgericht Wuppertal (NW) 05.10.2011 ANJA Erste Property GmbH, Wuppertal, Friedrich-Ebert-Str. 136, 42117 Wuppertal. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 02.11.2005 mit Änderung vom 08.12.2005. Die Gesellschaft…
HRB 75816 Amtsgericht Frankfurt am Main (HE) 15.07.2009 ANJA Erste Property GmbH, Frankfurt am Main, Rüsterstraße 13, 60325 Frankfurt am Main.Geschäftsanschrift: Rüsterstraße 13, 60325 Frankfurt am Main. Prokura erloschen: Lehmann, Detlef Karl-Heinz, Zwing…
HRB 75816 Amtsgericht Frankfurt am Main (HE) 15.09.2008 ANJA Erste Property GmbH, Frankfurt am Main, (Beethovenstr. 8 – 10, 60329 Frankfurt am Main).Nicht mehr Geschäftsführer: Tuce, Sanel, Oberursel, *XX.XX.XXXX. Einzelprokura: Lehmann, Detlef Karl-Heinz,…
HRB 75816 Amtsgericht Frankfurt am Main (HE) 27.12.2007 ANJA Erste Property GmbH, Frankfurt am Main (Beethovenstr. 8 – 10, 60329 Frankfurt am Main). Der mit der ANJA Property Holding GmbH & Co. KG (Amtsgericht Frankfurt am Main, HRA 42909) am 14.03.2007 ab…
HRB 75816 Amtsgericht Frankfurt am Main (HE) 26.06.2007 ANJA Erste Property GmbH, Frankfurt am Main (Beethovenstr. 8 – 10, 60329 Frankfurt am Main). Mit der ANJA Property Holding GmbH Co. KG (Amtsgericht Frankfurt am Main HRA 42909) als herrschendem Untern…
HRB 75816 Amtsgericht Frankfurt am Main (HE) 30.03.2007 ANJA Erste Property GmbH, Frankfurt am Main (Beethovenstr. 8 – 10, 60329 Frankfurt am Main). Nicht mehr Geschäftsführer: Neumann, Dirk, Kronberg im Taunus, *XX.XX.XXXX….
HRB 75816 Amtsgericht Frankfurt am Main (HE) 04.01.2007 ANJA Erste Property GmbH, Frankfurt am Main (Beethovenstr. 8 – 10, 60329 Frankfurt am Main). Bestellt als Geschäftsführer: Tuce, Sanel, Oberursel (Taunus), *XX.XX.XXXX, einzelvertretungsberechtigt; mi…

Immobilienhaie: OB von Wilhelmshaven schweigt – Bundestagsabgeordneter aus Kaiserslautern schweigt nicht

Image

 

Immobilienhaie lassen in Deutschland Häuser verkommen. Auch in Wilhelmshaven vergammeln Gebäude. Oberbürgermeister Andreas Wagner kümmert das nicht, aber ein SPD-Bundestagsabgeordneter aus Kaiserslautern will Mieter vor Heuschrecken wie Anjas Erste Property/Beates Zweite Property schützen.

Hier lesen