Die Kichererbse rollt aus dem Willy-Brandt-Haus

Hat nichts mehr zu kichern

„2019 wird ein gutes Jahr für die SPD“, hat sich Andrea Nahles am 6. März bei Markus Lanz zufrieden in ihrem Stuhl zurück gelehnt. Leider kicherte sie wieder einmal an den falschen Stellen und so mancher dürfte sich gefragt haben, was die SPD-Vorsitzende vor der Sendung genommen hat. Neben ihr saßen der Sozialpsychologe Professor Harald Welzer und der Arzt Professor Andreas Michalsen. Bei einem der beiden hätte sie sich in Behandlung begeben sollen. Vielleicht sogar bei beiden.

Hier weiterlesen

Werbeanzeigen

Neues aus Würselen: Martin Schulz und die BamS-Zeitungsente

Schöne Zeitungsente.

Diese Ente ist zu schön, um lange im Zeitungs-Teich zu schwimmen. Laut „Bild am Sonntag“ will Martin Schulz im September gegen Andrea Nahles kandidieren und SPD-Fraktionschef werden. Nahles soll dafür wieder Arbeitsministerin und auch noch Vizekanzlerin werden, lautet das nächste Gerücht derselben Zeitung. Im Dezember wackelt angeblich zudem der Parteivorsitz-Stuhl von Andrea Nahles.

Hier weiterlesen