Burgdorfer Kreisblatt beantwortet Leserfrage: Warum eigentlich Peter Wilmers?

Simmel

Die Briefkastentante Johannes Mario Simmel und Peter Wilmers

„Warum steht auf Ihren Internet-Seiten eigentlich „Eingestellt von Wilmers Peter“?“, hat mich kürzlich ein Bekannter gefragt, als er an seinem Computer meine Seiten http://www.burgdorferkreisblatt.de aufrief. Ich gab ihm darauf nur eine Antwort, obwohl es auf seine Frage eigentlich mehrere Antworten gegeben hätte: „Das war mein Pseudonym bei einer Nachrichtenagentur in Hamburg. Der Chefredakteur meinte, dass man nicht alle Artikel von mir unter meinem Namen verbreiten könne, weil ich einfach zu viel schreibe.“

Weitere Antworten

Werbeanzeigen

Burgdorfer Kreisblatt, Ausgabe 1/2016 zum Ausdrucken

Die internette Zeitung http://www.burgdorferkreisblatt.de erscheint nun im 3. Jahrgang, die Zahl der Leserinnen und Leser steigt weiter. Gelegentlich gebe ich auch ein Flugblatt heraus. Die Ausgabe 1 des Jahres 2016 Hier klicken

Frau in der Eilenriede hat Recht: Hannover verlässt man nicht

Image

Weg zur Stadthalle in Hannover. Foto: Heinz-Peter Tjaden

Er ist der Vater eines ziemlich bekannten Handballtrainers aus Burgdorf. Ich stehe bei Aldi an der Kasse. Er kommt in den Supermarkt, schaut mich kurz an und läuft weiter. Dann kehrt er zurück, gibt mir die Hand. „Du bist wieder da?“ „Ja“, antworte ich, „seit zwei Monaten.“ Weg ist er wieder.

Ich war nie wirklich weg

2sechs3acht4 ist dabei gewesen als der OB von Wilhelmshaven mehrmals klopfte

Ein natürlich völlig frei erfundener Oberbürgermeister klopft zu nächtlicher Stunde bei seinen Nachbarn. Tagsüber klopft er seinen Schreibtisch ab. Aber nicht erfunden ist die Geschichte von einem verlorenen Portmonee.

Mehr in der Nummer 7 der internetten Zeitung 2sechs3acht4

Im Netz unter http://www.zweisechsdreiachtvier.de

Bitte auch beachten: http://www.altkreiskurier.de