Mit dem Aktionskreis Einkaufsstadt Burgdorf: Scharfe Treffen nach dem Einkaufsbummel

Nach dem Einkaufsbummel ein Treffen mit einer scharfen Frau: Der Aktionskreis Einkaufsstadt Burgdorf macht´s möglich, denn diese Interessengemeinschaft für ein stets aufregendes Leben an der Aue verlinkt auf ihren Internet-Seiten auch so was.

Hier weiterstaunen

Werbeanzeigen

Alle Counter stehen still, wenn der Leser es so will

Über mein blog „Das Netz“ fegt gerade ein Lesersturm hinweg. Der bläst so stark, dass der Counter die Windstärke nicht mehr anzeigt. Alle Counter stehen still, wenn der Leser es so will. Hier klicken

Eine Zeitlang habe ich mehrere Counter gleichzeitig getestet. Jeder kam zu einem anderen Ergebnis. Auf http://werbeflaeche.blogspot.de läuft er manchmal sogar rückwärts.

Und auf den Seiten des Aktionskreises Einkaufsstadt Burgdorf bin ich nach einigen Minuten schon zu sechst. Wenn ich den sechsten Beitrag lese, steht unten „online 6“. Man stelle sich nur einmal vor, alle 30 000 Einwohnerinnen und Einwohner dieser Kleinstadt bei Burgdorf wären gleichzeitig auf diesen Seiten. Dann wären es schon bald 180 000…Hier klicken

Aber was eigentlich zählt, ist: der Text.

Ein Beitrag von http://www.burgdorferkreisblatt.de

Altkreis-Kurier leidet mit Chefredakteurin und mit dem Aktionskreis Einkaufsstadt Burgdorf

Heute sitzt sie bei der „Bild am Sonntag“ im Chefsessel, doch als Kind hat Marion Horn sehr gelitten. Ihre Kindheit war fast so schwer wie die von Mike Krüger. Besonders, wenn sie zur Schule radeln musste. Schwer hatten es auch die Kaufleute aus Burgdorf bei Hannover, als sie noch nicht im Netz waren. Sind sie nun aber. Eine Analyse

in Ausgabe 11 des „Altkreiskurier“. Hier herunterladen

Im Netz unter http://www.altkreiskurier.de