Einheits-Broschüre in Bibliothek der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Verbrechen

Der evangelische Pfarrer und Bürgerrechtler Rainer
Eppelmann.
Von Regani – Eigenes Werk,
CC BY-SA 3.0,
https://commons.wikimedia.
org/w/index.php?curid=4214252

Ein Hinweis hat genügt und schon steht meine Broschüre „Keiner hat die Absicht, die Einheit zu verhindern“ in der Bibliothek der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Verbrechen mit Sitz in Berlin. Vorstandsvorsitzender ist der letzte Verteidigungsminister der DDR, Rainer Eppelmann.

Hier weiterlesen

Offener Brief: Wie viele Pflichtexemplare braucht die Nationalbibliothek?

Mein offener Brief an die Nationalbibliothek in Frankfurt dürfte viele Autorinnen und Autoren interessieren, die im Internet „Selfpublishing“ nutzen. Wenn sich jemand über mein monatliches Einkommen wundert, dann sollte er meinen blog http://staatsanwaltschafthannover.blogspot.de über ein verschlepptes Verfahren mit anschließenden Lügen lesen.

Nationalbibliothek Frankfurt

Der Sekten-Brexit: Sie kommen von dieser Erde nicht runter

So schön ist keine Sekte.

Das wird nichts. Die Briten kommen von der EU nicht los, es sei denn, sie werfen sich selbst raus. Das wird auch nichts. Die Neuapostolische Kirche und die Zeugen Jehovas überzeugen Gott und Jesus davon, dass sie die Auserwählten sind. Eher werfen sie sich selbst raus aus dem, was sich die einen sofort als „Gottes Reich“ und die anderen als „Gottes Reich“ mit vorheriger tausendjähriger Bewährungszeit für alle vorstellen.

Hier weiterlesen

Die Trump-Bibel-die 15. Auflage: Sensationell. Einmalig. Wahrhaftig.

Er ist und bleibt ein Strahlemann.

Heinz-Peter Tjaden, Redakteur und Schriftsteller aus Burgwedel bei Hannover, bleibt ein nie verglühender Anhänger des US-Präsidenten.

Hier bestellen

Wenn Sie unbedingt mehr über Tjaden wissen wollen, dann klicken Sie doch einfach hier.

Sachsen und Brandenburger wissen: FDP braucht kein Mensch

Gefunden auf juergenfritz.com

Schon mein Vater hat zu mir gesagt: „Ich wähle die FDP, weil die nichts tut.“ Doch die Sachsen und die Brandenburger haben sich gesagt: „FDP braucht kein Mensch.“ Deshalb reichte die Zahl der Großunternehmen und SUV-Fahrer nicht für einen Sprung über die Fünf-Prozent-Hürden.

Hier weiterlesen

Thilo Sarrazin plant Satire-oder: Mein lieber Schwan! Kevin schafft die SPD ab

In seinem Gehirn ist der Einwanderungsdruck relativ gering.

„Die einzig sinnvolle Handlungsperspektive kann nur sein, weitere Zuwanderung aus dem Nahen und Mittleren Osten sowie aus Afrika generell zu unterbinden. Dies erfordert freilich auch, dem hohen und in Zukunft wohl noch wachsenden Einwanderungsdruck mit Energie entgegenzutreten.“

Thilo Sarrazin 2010 in seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“

Was lange währt, wird doch noch ein Rausschmiss? Das Parteigericht des SPD-Kreisverbandes Charlottenburg-Wilmersdorf hält den Ausschluss des 74-Jährigen für begründet.

Hier weiterlesen

Wer oder was blüht uns in Brüssel?, fragt das „Burgdorfer Kreisblatt“ in der Ausgabe 24/2019

Ursula von der Leyen 2001 bei einem Fest des Burgdorfer Vereins „Hilfe für Kinder“. Foto: Heinz-Peter Tjaden

In Berlin wäre dieses Röschen demnächst verblüht, doch in Brüssel soll es sich wieder erholen. Denn dort ist es gepflanzt worden. Um Belgien geht es auch in einer Veranstaltungsankündigung, denn im Isernhagener KulturKaffee Rosenkranz singt Philippe Huguet Lieder von Jacques Brel. In Burgdorf findet derweil eine Erlebnisführung statt, der Schauspieler Andreas Jäger mimt den „Schwarzen Herzog“.

Hier ausdrucken

Im Netz unter http://www.burgdorferkreisblatt.de und http://www.facebook.com/burgdorferkreisblatt