„Madeira Observer“ 22/22: Die unbemerkten christlichen Feiertage auf „katholischer Insel“


Die gebundene Ausgabe

Obwohl Madeira eine „katholische Insel“ ist, bekommt man von den christlichen Feiertagen nicht viel mit. Oder deswegen? Mit dieser Frage beschäftigt sich der „Madeira Observer“ in der Ausgabe 22,

die hier ausgedruckt werden kann.

Außerdem: Von dem Foto-Buch „Madeiras fotogene Touristen“, das in der 3. Auflage erscheint, gibt es nun auch eine gebundene Ausgabe.

Im Netz unter http://www.madeiraobserver.eu und http://www.facebook.com/madeiraobserver