Beim zweiten Mal kommt Jesus aus einem anderen Hause David


An sein Erdendasein vor 2000 Jahren erinnert sich Jesus nur noch ungern. Aber wie sein Geburtstag beispielsweise auch auf Madeira gefeiert wird, gefällt ihm nicht. Sein Vater rät ihm zu einem zweiten Aufenthalt auf Erden, der aber besser vorbereitet werden müsse als der erste. Ein Zimmermann und ein junges schwangeres Mädchen seien nicht mehr zeitgemäß, als Eltern seien ein Fußballstar und eine Musikerin besser geeignet. Als Jesus darauf hinweist, dass er aus dem Hause David kommen müsse, verrät ihm sein Vater, dass er an David Beckham denke.

Die neue Weihnachtsgeschichte