„Madeira Observer“ 8/21: Über moderne Busse und belagerte Radwege


Rui Barreto: „Wir wollen zu den Besten in Europa gehören“ Foto: Heinz-Peter Tjaden

Auf Madeira soll der Busverkehr noch attraktiver werden. Selten sind dagegen Radwege. Gibt es einen, wird er von Fußgängerinnen und Fußgängern genutzt.

Ausgabe 8/21 hier ausdrucken