Nur Stormy Daniels darf Trump den Arsch versohlen


Sie darf mehr als die Demokraten.

„Only Stormy“, twittert heute US-Präsident Donald Trump und gibt damit zum ersten Mal öffentlich zu, dass die Pornodarstellerin Stormy Daniels ihm vor zwölf Jahren in einem Hotelzimmer den Arsch versohlt hat. Von den Demokraten werde er sich jedenfalls bei den Kongresswahlen im November nicht den Arsch versohlen lassen.

Hier weiterlesen

Werbeanzeigen