GEZ sorgt nach vier Jahren für Wiederschreibensfreude


„Ich bin wieder ein gefragter Mann.“ Freut sich Jens M. aus Burgwedel. „Der Gang zum Briefkasten macht endlich wieder Sinn.“ Worüber sich der Burgwedeler so sehr freut: Seit Samstag bekommt er Post von der Gebühreneinzugszentrale (GEZ) aus Köln, die sich inzwischen Beitragsservice nennt.

Hier weiterlesen

Hier als Flugblatt ausdrucken: „Burgdorfer Kreisblatt“ Ausgabe 26/2018

Werbeanzeigen